04.02.11 08:52 Uhr
 457
 

Fußball: SV Werder Bremen-Sportchef Klaus Allofs ärgern Gerüchte um Trainerwechsel

Beim SV Werder Bremen läuft es diese Saison nicht rund: Die Hanseaten sind mitten im Abstiegskampf. Zuletzt kamen immer wieder Gerüchte um einen Trainerwechsel auf.

Ein Name, der immer wieder genannt wurde: Ralf Rangnick. Er war im Januar bei 1899 Hoffenheim zurückgetreten und ist derzeit vereinslos.

Die ganzen Gerüchte ärgern Werder Bremens Sportchef Klaus Allofs. "Da ist überhaupt nichts dran", stellte Werder-Boss Klaus Allofs gestern klar. Werder Bremen vertraut weiterhin Thomas Schaaf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kreiszeitung
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, SV Werder Bremen, Ralf Rangnick, Klaus Allofs, Sportchef
Quelle: www.kreiszeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2011 09:27 Uhr von 16669
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wir werden es sehen, ob er schaaf immer noch vertraut, wenn sie das nächste spiel gegen mainz verlieren sollten.

manchmal ist an einigen gerüchten, gerade im fussball, doch etwas dran!
Kommentar ansehen
04.02.2011 10:11 Uhr von Wurst_afg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir als Fan: stellt sich einfach nur die Frage wo die ganzen Championsleague Gelder aus den letzten 5 Jahren hin sind plus die Ablösen für Diego und Özil!

Das kann doch nicht alles in den überteuerten Stadionausbau gegangen sein?!

Ich hoffe die kriegen bald die Kurve und können nächstes Jahr wieder an die Positionen der letzten Jahre anknüpfen.

Schaaf kann sich nur selbst entlassen.

[ nachträglich editiert von Wurst_afg ]
Kommentar ansehen
04.02.2011 10:30 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Thomas Schaaf ist in meinem Augen der richtige Mann für Werder Bremen. Er passt mit seiner Art perfekt nach Bremen.
Und ER ist nicht der Grund, warum Bremen momentan so schlecht darsteht.
Kommentar ansehen
04.02.2011 10:52 Uhr von sicness66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schaaf: Will keine Frasen dreschen. Aber irgendwann ist auch das beste Erfolgskonzept am Ende...Halte Schaaf zwar auch perfekt für Werder aber das waren Rehhagel (ebenfalls Werder), Winnie Schäfer(KSC), Volker Finke(SCF) und Jürgen Klopp (Mainz) für ihre Vereine auch.

Das Rad dreht sich weiter...
Kommentar ansehen
04.02.2011 10:53 Uhr von Blogfan
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Fakt ist Werder braucht dringend einen neuen Trainer, aber noch dringender einen neuen Sportchef!!!
Kommentar ansehen
04.02.2011 11:41 Uhr von Koeniglich
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Blogfan: und wie kommst du zu der annahme?

Schau mal wieviele Jahre sie schon dort sind.
Und Werder hatte immer wieder mal ein schlechtes Jahr und werden dieses Jahr nicht absteigen da bin ich mir sicher.

Nächste Saison sind sie wieder oben, so wie es immer war.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?