04.02.11 07:35 Uhr
 8.289
 

Fall Jörg Kachelmann: Alice Schwarzer wurde des Gerichtssaals verwiesen

Am vergangenen Donnerstag war der 26. Verhandlungstag im Fall Jörg Kachelmann. Dessen Anwalt wirft Alice Schwarzer vor, mit einem Zeugen, dem Therapeuten des vermeintlichen Opfers, über den laufenden Prozess diskutiert zu haben.

Deshalb wurde die Frauenrechtlerin nun des Gerichtssaals verwiesen. Der Grund: Schwarzer wird nun als Zeugin geladen und darf demnach nicht mehr als "Zuschauer" an dem Prozess teilnehmen.

Von dem Ausschluss war Schwarzer alles andere als begeistert und verließ den Saal mit den Worten: "Das nimmt ja Formen an." Sie verfolgt den Prozess seit Beginn für die "Bild"-Zeitung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wenzi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Fall, Zeuge, Jörg Kachelmann, Alice Schwarzer, Gerichtssaal
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jörg Kachelmann verlässt inzwischen den Fahrstuhl, wenn eine Frau hereinkommt
Wettermoderator Jörg Kachelmann siegt vor Gericht gegen Ex-Geliebte
Urteil: "Bild" muss Jörg Kachelmann 513.000 Euro Entschädigung zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2011 07:46 Uhr von fruchteis
 
+31 | -21
 
ANZEIGEN
Oh Gott! Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod... "Alice Schwarzer wurde DES GERICHTSSAALES verwiesen" muss das heißen. Deutsch Sprach, schwer Sprach...
Kommentar ansehen
04.02.2011 07:48 Uhr von TorbenG.
 
+85 | -2
 
ANZEIGEN
Sie verfolgt den Prozess seit Beginn für die "Bild"-Zeitung.


das hat gereicht, mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen :D
Kommentar ansehen
04.02.2011 07:59 Uhr von Didatus
 
+34 | -4
 
ANZEIGEN
@Wompatz: Ein Minus für den billigen Versuch einen ordentlich positiven Kommentar zu erhalten ;)
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:16 Uhr von sodaspace
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
auf dem foto sieht sie aus wie kinski
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:17 Uhr von fruchteis
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Danke wenzi für die Korrektur. Bei sowas ziehts mir immer die Schnürsenkel raus und rollts die Fußnägel hoch, noch dazu, wenn solche Fehler auch noch im Fernsehen oder Radio oder in den Zeitungen tagtäglich zu finden sind.

Ich weiß nur nicht, von wem ich das Minus bekommen habe. Vielleicht von jemandem, der seinen Kindern auch alle Fehler in den Hausaufgaben durchgehen lässt?

[ nachträglich editiert von fruchteis ]
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:18 Uhr von zer0six
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Wompatz: Auch ich bin gegen militanten Feminismus, dennoch hab ich nichts gegen Frauen im Allgemeinen. Ich kenn kaum eine Frau, welche die Schwarzer´schen Ansichten teilt.
Von daher: "...alles Mädchen hier oder was?"
Eher Leute die wissen, dass die Schwarzer keine Durchschnittstuse ist.

Gruß

[ nachträglich editiert von zer0six ]
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:20 Uhr von ToH
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Womplatz: Mich nervt die Schwarzer auch, aber deine Kommentare sind nix weiter als dumme Polemik. Von Inhalt kann da keine Rede sein. Und Trolle kriegen nunmal Minus.



Zur News: Warum wurde denn die Schwarzer als Zeugin benannt? War die in den Nächten dabei? Mir kommt das merkwürdig vor.
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:21 Uhr von Berlin0r
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
@wompatz: du solltest nicht so zwanghaft versuchen plusbewertungen zu erhalten ;) probiers ma ohne irgendwelche aufforderungen oder beleidigungen andern männern gegenüber.

zum thema: die alte is einfach nur panne... mehr kann man dazu nich sagen.
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:22 Uhr von Dark_Itachi
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde mal behaupten, es ist ganz normal, dass ein Zuschauer, der die Verhandlung verfolgt, bei Hinzunahme als Zeuge aus dem Saal gebeten wird. Standardprozedur halt.
Ich wurde auch schon eines Saales verwiesen, weil die öffentliche Verhandlung zwischenzeitlich nichtöffentlich wurde (Aussage eines Minderjährigen).
Ich behaupte daher, dass die Überschrift zu reißerisch ist.

26 Verhandlungstage? In den Verhandlungen, wo ich als Zuschauer dabei war, war der Schnitt dieser:
Körperverletzung 1 Tag
Vergewaltigung 2-4 Tage
Raub 2-3 Tage
Kindesmissbrauch 3-6 Tage.

Warum also 26 Tage? Das kann doch nicht so schwer sein....
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:25 Uhr von Wompatz
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@zer0six: 100% Zustimmung von mir. Du hast das ganz wohl (sehr) besser ausgdedrückt, aber so meinte ich es auch...;-)

Bin jetzt wieder etwas runtergekommen und denke einfach nicht mehr an diese Frau.

Und ich habe auch nicht im geringsten was gegen Frauen.
Leider hatte ich aber schon mehrfach im Leben (und ich bin erst 23) Erfahrungen mit eben solchen militanten Feministen gemacht und bin deswegen vielleicht etwas gebrandmarkt.
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:35 Uhr von Bender-1729
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Sie verfolgt den Prozess seit Beginn für die "Bild: Na, da haben sich ja 2 gefunden. Unseriöse Hasspredigerin trifft auf unseriöses Schundmagazin.

Was zum Geier, hat diese Frau mit diesem Fall zu tun? Sie war sicher weder dabei, noch kennt sie eine der beteiligten Personen persönlich. Ich kann mich nur wiederholen: Hasspredigerin ...
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:37 Uhr von wordbux
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Jörg Kachelmann hat meiner Meinung nach noch mehr Dreck am Stecken als ich vermutete.
Und ja, ich kann den Vogel nicht leiden und die Schwarzer auch nicht.
Aber sie hat genau das Richtige gesagt, wenn das Schule macht, dann hat sich das mit Bericht erstatten aus dem Gerichtssaal erledigt.
Armes Deutschland.
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:39 Uhr von ToH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Dark_Itachi: Weil die Verteidiger im Strafrecht jeden Sitzugstag einzeln abrechnen können und daher (grade bei solchen Prozessen) jeden nur erdenklichen Beweisantrag stellen, der ihn grade so in den Sinn kommt.
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:41 Uhr von zer0six
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wompatz: Joa, also :) Ich bin auch 23 und hab auch schon echt derbe Erfahrungen mit Frauen gemacht... Aber wie gesagt: Zum Glück sind nicht Alle so!^^ Man stelle sich vor, Kinderschänder würden das Bild des Mannes prägen. Wir hätten ein ziemliches Problem :)
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:42 Uhr von mAdmin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
aaaalice schwarzer fussballgott!!! war er doch oder?
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:50 Uhr von .artig
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gefällt mir! Mehr muss man nicht kommentieren :-)
Kommentar ansehen
04.02.2011 08:58 Uhr von 16669
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
was für eine aktion. sie als zeugin zu benennen, um sie aus dem gerichtssaal auszuschliessen ist witzig.

ich mag die schwarzer auch nicht, denn sie ist schon lange nicht mehr auf der höhe der zeit, sondern sieht immer noch an allen ecken die diskriminierung der frau.
wer aber genau hinsieht, der erkennt oft schon den umgekehrten fall.

außerdem in so einem gerichtsverfahren frau schwarzer als berichterstatterin zu engagieren, finde ich schizophren.
aufgrund ihrer voreingenommenheit kann sie niemals neutral über den fall diskutieren.

[ nachträglich editiert von 16669 ]
Kommentar ansehen
04.02.2011 09:25 Uhr von mrshumway
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Tjo ein schwarzer Tag für Alice... ;-)
Kommentar ansehen
04.02.2011 09:31 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wieso als zeugin? ich bezweifel stark das sie ... sex mit kachelmann hatte (alleine die vorstellung IGITT)... also was hat die denn zu melden...
Kommentar ansehen
04.02.2011 09:33 Uhr von alles.Gelogen
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine Frau????? ^^

In meinen Augen eine "Bild"erbuchhetzerin!!
Kommentar ansehen
04.02.2011 09:40 Uhr von Sje1986
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Tja auch die Schwarzer verkauft ihre Gesinnung an den Meistbietenden, im dem Fall an dieses Käseblatt das sich Bild schimpft!
Und für die Schwarzer is Kachelman ja eh schon Schuldig weil er einen Penis hat, von daher wüsste ich nicht was sie als Zeugin zur Sache beitragen sollte ...

[ nachträglich editiert von Sje1986 ]
Kommentar ansehen
04.02.2011 09:57 Uhr von Kamimaze
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Als Zeugin geladen? Was bitte soll denn Frau Schwarzer zur Sache aussagen, war die denn bei der angeblichen Tat dabei...???
Kommentar ansehen
04.02.2011 10:18 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Kamimaze: vieleicht wird der prozess umgemoddelt.. kachelmann wird angeklackt weile r die Schwarzer nicht gef*** hat

gut danach dürfen wir alle in den knast aber die frau is schon ne arme sau
Kommentar ansehen
04.02.2011 10:34 Uhr von sicness66
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Diese F****: Wie ich sie hasse...Medienhure wie alle anderen auch. Sie verfolgt also den Prozess für die Bild. Aha. Für die Bild etwa, wo jeden Tag eine nackte Alte auf Seite 1 abgebildet ist?

Wo ist Alice Schwarzer wenns um Themen wie Frauenquote in Führungspositionen geht? Wo ist Alice Schwarzer wenn es um die ungleiche Bezahlung von Frauen für gleiche Arbeit geht ? Wo ist Alice Schwarzer wenns um die Rolle der unterdrückten Frauen in muslimischen Familien in Deutschland geht ?

Richtig...
Kommentar ansehen
04.02.2011 10:39 Uhr von U.R.Wankers
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"Das nimmt ja Formen an.": den Nagel zwischen die Augen getroffen Alice.
Was du Betreff Kachelmann abziehst, hat schon längst jede Grenze überschritten.

Und das du als "Feministin" für Springers Titten-Hetzblatt machst, macht dich auch nicht glaubwürdiger.

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jörg Kachelmann verlässt inzwischen den Fahrstuhl, wenn eine Frau hereinkommt
Wettermoderator Jörg Kachelmann siegt vor Gericht gegen Ex-Geliebte
Urteil: "Bild" muss Jörg Kachelmann 513.000 Euro Entschädigung zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?