03.02.11 20:46 Uhr
 506
 

England: Schweinchen Louie hält sich für einen Hund

Das neun Monate alte Schwein namens Louie hält sich anscheinend von Geburt an für einen Hund. Als Spätzugang in der Familie, wurde es eine ganze Weile getrennt von anderen Schweinen auf dem Bauernhof gehalten und durfte sich frei bewegen.

"Eines Tages habe ich versucht, einen meiner Hunde dazu zubringen, durch den Tunnel zu laufen", sagt die Inhaberin des Bauernhofs. "Stattdessen ist Louie dadurch geflitzt".

Das Tier kann bereits apportieren, an der Leine geführt werden und reagiert auf seinen Namen. Es macht solche Fortschritte, dass sein Frauchen davon ausgeht, dass es eines Tages an den Wettbewerben für Hunde teilnehmen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Hund, Schwein, kurios
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN