03.02.11 18:57 Uhr
 366
 

Bayreuth: Bauer fuhr mit Traktor eine Stunde auf der Autobahn

Eigentlich wollte ein Bayreuther Bauer nur zum Einkaufen mit seinem Traktor fahren. Doch statt zum Shopping ging es erstmal auf die Autobahn.

Trotz einer Höchstgeschwindigkeit von nur sechs Stundenkilometern bog der Mann versehentlich in einem Kreisverkehr in die Auffahrt Bayreuth-Nord zur A9 ab.

Eine Polizeistreife und ein Wagen des Bundesamtes für Güterverkehr eskortierten den verirrten Traktorfahrer schließlich, nach einer guten Stunde, zur Ausfahrt Bindlacher Berg, wo er die Autobahn wieder verlassen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autobahn, Bauer, Bayreuth, Traktor
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare