03.02.11 18:43 Uhr
 973
 

Hat Indira Weis ihr neues Lied von Wiesenhit geklaut?

Kaum aus dem Dschungel draußen, droht neuer Ärger für Indira Weis. Sie soll nämlich ihren neuen Song "Hol de Radio" von dem Wiesn-Hit "10 Meter geh" abgekupfert haben.

Das Pikante an der Geschichte ist, dass Indira kürzlich selbst zu dem Wiesn-Hit Stellung nahm und diesen als "flache Melodie" bezeichnet haben soll.

Der Bayerische Rundfunk hat dieses Interview-Zitat ausgekramt und spekuliert nun, ob Indira diese seichte Melodie nicht einfach nun für einen eigenen Hit nutzen wolle. Indira bestreitet alle Plagiatsvorwürfe und sagte, diese Melodie käme eben in vielen Pop-Songs vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Plagiat, Lied, Indira Weis
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2011 19:41 Uhr von think_twice
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
na gott sei dank ist da auch nix von "Heidi" abgekupfert ;-) .