03.02.11 15:09 Uhr
 339
 

Fußballerin Birgit Prinz als neue Barbie-Puppe präsentiert

Fußball-Nationalspielerin Birgit Prinz und Nationaltrainerin Silvia Neid sind auf der Spielwarenmesse in Nürnberg auf besondere Art geehrt worden.

Nach Bundeskanzlerin Angela Merkel sind sie die ersten Frauen in Deutschland, die sich selbst als sogenannte "One of a kind"-Barbie verliehen bekommen.

Prinz war bei der Ehrung wegen einer Krankheit nicht selbst vertreten. Neid sagte: "Die Ähnlichkeit ist deutlich erkennbar, nur befürchte ich, dass meine Barbie-Doppelgängerin etwas beweglicher ist als ich."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spielzeug, Ehrung, Puppe, Barbie, Birgit Prinz
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2011 15:09 Uhr von Forstreform
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Birgit Prinz ist als Barbie-Puppe sehr schmeichelhaft dargestellt, wenn man die Figuren der beiden Damen miteinander vergleicht. Und Silvia Neid dürfe als Barbie etwas jünger gemacht worden sein ...
Kommentar ansehen
03.02.2011 17:33 Uhr von Spruehwurst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: bald kommt die Merkel noch hinterher
Kommentar ansehen
03.02.2011 18:30 Uhr von Mordo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kriegt sich selbst als Barbie-Puppe? Dann bitte als nächstes Alice Schwarzer. Mal sehen, wie die darauf reagiert.

SCNR

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?