03.02.11 14:41 Uhr
 493
 

Parobook: Netzwerk für arbeitslose Spanier sieht Facebook verblüffend ähnlich

Um den vielen arbeitslosen Spaniern Mut zu machen wurde das Soziale Netzwerk "Parobook" gegründet, das aber optisch Facebook verblüffend ähnlich sieht.

Bereits zu Beginn hat die Plattform 14.000 User - Anzahl minütlich steigend. Was Facebook jedoch zu dieser roten Variante seiner Startseite meint, ist unbekannt.

Auf Parobook können sich Arbeitslose miteinander vernetzen, Arbeitsgesuche einstellen und auf Stellenanzeigen von Unternehmen zugreifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Facebook, Spanien, Netzwerk, Stellenangebot, Parobook
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
Saarland: Blitzer wurde von Unbekannten geteert und gefedert
Kanada: Wunschkennzeichen "GRABHER" wegen Donald Trump verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?