03.02.11 14:29 Uhr
 53
 

Renault Wind kommt als Gordini-Version

Nach dem Twingo und dem Clio wird es nun auch vom Renault Wind bald eine Gordini-Version geben. Diese nach einem Rennfahrer benannte Version wird Renault auf dem Genfer Salon vorstellen.

Der blaue Zweisitzer hat längliche, weiße Ralley-Streifen. Wenn man das Cabriodach öffnet bekommt man auch einen Einblick auf das Innendesign, welches ebenfalls die Farben blau und weiß aufweisen. Ab Sommer wird das Fahrzeug erhältlich sein, zu welchem Preis ist allerdings noch nicht bekannt.

Das 74 kW/100 PS starke Serienmodell startet bei 16.900 Euro. Schon in den 60er und 70er Jahren war der Renault R8 Gordini berühmt und war bei der Rallye "Tour de Corse" vertreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MissBling
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Version, Hersteller, Renault, Gordini
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2011 20:25 Uhr von Showtime85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: wenn man eine tür öffnet bekommt man auch einblick ins innere...
Kommentar ansehen
07.02.2011 16:20 Uhr von maximleyh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja also wenn man drin sitzt muss man die augen zu machen damit man den innenraum nicht sieht oder wie...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?