03.02.11 14:18 Uhr
 523
 

Frankreich: Schwule Rentner fordern ein eigenes Altersheim

In San Francisco gibt es bereits ein eigenes Altersheim für schwule und lesbische Rentner. Dies wünschen sich nun auch die Homosexuellen in Frankreich, allerdings wird die Forderung bislang ignoriert.

Dabei gibt es in Frankreich eine große Zielgruppe für ein solches Projekt: In zehn Jahren werden 20 Millionen Menschen in Rente gehen, bis zu neun Prozent davon sind homosexuell und "diese Homosexuellen wollen ihren Lebensstil nicht ändern, wenn sie aufhören zu arbeiten."

Dies sagt Philippe Coupé, Vorsitzender der Pariser Vereinigung "Autre Cercle", der beklagt, dass heutige Altersheime zu wenig auf die Bedürfnisse Homosexueller eingehen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frankreich, Rentner, Homosexualität, Schwule, Altersheim
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Krefeld: Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab