03.02.11 13:43 Uhr
 417
 

Droht eine Lebensmittelkrise? Preise für Nahrung steigen immer mehr

Laut UNO befinden sich die Preise für Lebensmittel derzeit auf einem Rekordhoch und könnten sogar zu einer Krise im Nahrungsbereich führen.

Vor allem die Preise für Weizen, Fleisch und Zucker steigen enorm schnell. Bereits die Weltbank hat vor den Folgen einer Explosion im Rohstoffbereich gewarnt

In armen Ländern könnten die Preissteigerungen zu massiven Unruhen führen, so die UNO.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krise, Lebensmittel, UNO, Nahrung, Preissteigerung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2011 14:41 Uhr von -Unreal-
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Verbot MUSS her Das Spekulieren mit Lebensmitteln...und @Bertl...full ACK

Üble Sache, wir verbrennen Lebensmittel....*kotz*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?