03.02.11 13:25 Uhr
 265
 

Suche wird verschärft: Googles Kampf gegen Spam geht in die nächste Runde

Der Internetriese Google hat sich den Kampf gegen Spam jeder Art schon lange auf die Fahnen geschrieben. Nun kommt demnächst die nächste Änderung an der Suchmaschine, die die Suchergebnisse erneut verbessern soll.

Mit einer erneuten Änderung am Such-Algorithmus soll vor allem doppelter und automatisierter Content in Zukunft besser aus den Ergebnissen herausgefiltert werden.

Diese Neuerungen richten sich wohl vermehrt gegen Contentfarmen: Aus den SERPs will Google nicht zuletzt auch aus Eigeninteresse nutzlose und uninteressante Informationen herausstreichen. Bisher sind die Änderungen allerdings nur für englischsprachige Seiten aktiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: redak77
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Suchmaschine, Spam, Algorithmus, Content
Quelle: blogs-optimieren.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?