03.02.11 13:22 Uhr
 1.332
 

80er-Jahre-Star Cyndi Lauper hatte offenbar ein chemisches Peeling

Die Sängerin Cyndi Lauper wurde ungeschminkt und mt extrem roter Gesichtshaut fotografiert.

Die erschreckenden Bilder lassen vermuten, dass sich die 80er-Jahre-Ikone einem chemischen Peeling unterzogen hat. Ihr Sprecher bestätigte, dass es Komplikationen während eines Wellness-Aufenthaltes gab.

Obwohl die Sängerin versuchte ihr Gesicht zu verbergen, gelang es einigen Paparazzi trotzdem ihr Gesicht zu fotografieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Gesicht, Haut, Cyndi Lauper, Peeling
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2011 14:05 Uhr von BurnedSkin
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Meine Fresse. Sowas muss man weder fotografieren noch als News veröffentlichen. Schon mal überlegt, dass die Frau so gar nicht fotografiert werden WOLLTE? -_-
Kommentar ansehen
03.02.2011 17:26 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dumm: Wie kann man nur so dämlich sein. Sowas ist immer mit einem Risiko verbunden.
Und nun ? Gezeichnet für immer. Wars das Wert ?
Kommentar ansehen
03.02.2011 19:48 Uhr von FischLiKuh
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nach der chemischen Keule: sieht man immer etwas "verbrannt" aus - deshalb "Chemisches Peeling"; da wird was weggeäzt. Je nach Stärke des Peelings ist die Heilungsdauer 7 Tage bis 3 Monate.
(Nur mal so als Fachinfo.)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?