03.02.11 13:13 Uhr
 1.362
 

Zwölf Jahre jünger dank Facelift-Operation

Eine neue amerikanische Studie hat die Folgen einer Facelift-Operation untersucht und ist zu überwiegend positiven Resultaten gekommen. Dafür wurden insgesamt 122 Patienten im Durchschnitt sieben Monate nach erfolgter Operation mit einem strukturierten Fragebogen zu ihrem Befinden befragt.

Die Patienten gaben an, sich beinahe 12 Jahre jünger zu fühlen, ein gestärktes Selbstvertrauen zu haben und bei beinahe drei Viertel der Befragten fanden die Forscher auch eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität. Lediglich ein Drittel der Patienten beklagte zumeist leichte Komplikationen.

Detaillierte Erkenntnisse lieferte die Studie auch zur postoperativen Erholungszeit, die durchschnittlich 24 Tage Arbeitsausfall mit sich brachte. Etwa ein Monat waren die Patienten gemäß ihrem Befinden nicht gesellschaftsfähig und nach ca. 2.5 Monaten wieder "back to normal".


WebReporter: swissestetix
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Gesundheit, Operation, Schönheitsoperation, Facelift
Quelle: blog.swissestetix.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2011 13:49 Uhr von kingoftf
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Und danach: sieht man dann so aus wie Cindy Lauper:

http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?