03.02.11 11:59 Uhr
 830
 

Formel 1: Bei Testrunden von Felipe Massa fängt sein Ferrari Feuer

Am heutigen Donnerstag fuhr Felipe Massa (Brasilien) mit dem neuen Ferrari F150 auf der Rennstrecke in Valencia Testrunden.

Allerdings war nach nur rund zwölf Runden Schluss, weil das Heck seines Dienstfahrzeuges in Brand geriet. Das Team gab bekannt, das an einer undichten Stelle Öl ausgetreten war.

Am Dienstag und Mittwoch hatte Fernando Alonso (Spanien) insgesamt 206 Testrunden mit dem Rennwagen ohne Probleme absolviert.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Test, Feuer, Ferrari, Felipe Massa
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?