03.02.11 11:44 Uhr
 295
 

Apple bringt jetzt auch Apps für den Mac

Seit kurzem bringt Apple auch Apps für den Mac heraus, die ab Mac OS X 10.6.6 laufen. Gestartet wird das Projekt mit etwa 1.000 Apps im Mac App Store.

Die Programme gibt es in 21 Kategorien, wie beispielsweise "Produktivität", "Spiele" oder "Lifestyle". Wie fürs iPad und das iPhone gibt es dabei sowohl kostenlose als auch Bezahl-Apps.

Updates laufen automatisch über den App Store. Die User können die Apps bewerten, die besten Apps werden in Charts zusammengestellt. In der Quelle hat Technikjournalist Jörg Geiger zehn coole Gratis-Apps herausgesucht, darunter "Twitter", "Gold Strike" oder "Virus Barrier Express".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shorty2009
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Programm, App, iPad, Mac
Quelle: www.zehn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2011 12:11 Uhr von Sje1986
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Gut das mein PC ohne Appstoreschrott auskommt, demnächst kann man dann auf Mac´s wohl keine Bildzeitung mehr lesen ohne das eine kostenpflichtige AboApp installiert und Erotikspielchen gibt es dann wohl auch nicht mehr.
Arme Apple-User, stecken dem Steve soviel Geld in seinen Hintern für "coole" Produkte die man ohne drastische Eingriffe nicht mal Frei nutzen kann.
Kommentar ansehen
03.02.2011 13:47 Uhr von kingoftf
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Sje1986: Na du Troll, hast Du dich aus dem Heise-Forum hierhin verirrt?

Aber hast ja recht, Ballmer und Co sind alles total liebe gemeinnützige Unternehmer und MS ist ein EV.
Und Ballmer ist ein total normaler toller Hecht:

http://www.youtube.com/...

Aber was soll man von einem 25jährigen User auch anderes erwarten als Rumgetrolle,
Spiel Du mal lieber weiter WoW, dann belästigst du wenigstens keine Erwachsenen
Kommentar ansehen
03.02.2011 13:53 Uhr von Sje1986
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Mit Heise hab ich nichts am Hut und ich spiele schon gar nicht WoW.
Aber das du als kleiner AppleFanBoy gleich solchen Unfug postest is klar.
Und wann hab ich gesagt das "Ballmer und Co sind alles total liebe gemeinnützige Unternehmer" sind ?
Aber im Gegensatz zu Apple kann ich auf meinem PC tun und lassen was ich will und bin nicht an einen Appstore gebunden.
Und Kindchen verwechsele mich mal nicht mit deinesgleichen !
Kommentar ansehen
03.02.2011 14:20 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na klar: "tun und machen was ich will"

DRM?

Träum schön weiter und streichel deinen Medion Highend-PC


Und ein Apple-Jünger bin ich bestimmt nicht, nur fällt Euch Trollen nix mehr ein an neuen Sprüchen beim Apple-Bashing, so langsam wirds langweilig, immer die gleichen geistigen Ergüsse:

Apple ist zu teuer
Apple kann nix
Alle Apple-User sind schwule Audi-fahrende Grafiker

Denkt Euch einfach mal ein paar neue Sprüche aus oder geht arbeiten

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
03.02.2011 14:38 Uhr von Sje1986
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Tut mir ja Leid, dich entäuschen zu müssen, aber ich kaufe meine Hardware nicht beim Lebensmitteldiscounter, ich baue meine PC´s selber.
Ich habe auch nicht gesagt:
"Apple ist zu teuer
Apple kann nix
Alle Apple-User sind schwule Audi-fahrende Grafiker"
Und wenn du kein Applejünger sein willst warum nimmste Apple dann so in Schutz und streichelst grade dein iPhone ?
Aber ehrlich gesagt hat es keinen Zweck mit dir weiter zu Diskutieren, den dein Niveau ist unterster Schublade, selbst ein Kelly Family-Fan hat noch 10x soviel Niveau wie du jemals haben wirst.
Kommentar ansehen
03.02.2011 15:56 Uhr von arberme
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@SJE: Ich habe selber 10 Jahren, Windoof benutzt unt unter diesen jahren 3 PC-s selber gebastelt und getauscht, in diese zeit musste ich besstimt über 10 mal mein pc neu installieren, wegen absturz vieren usw ..
Ich habe noch immer Windoof 7 auf mein pc installiert.. leider..

Aber seit einem jahr habe ich ein Macbook pro und ich bin einfach begeistert, Mac OS ist windoof 5 jahre voraus.. kein absturz mehr keine vieren.. sehr leicht installation,deinstaltion.. Und viele andere vorteile die eine windoof user gar nicht kennt!

Wie kann mann scheisse über ein betrieb system reden und das ganze mit einem man in verbindung zu setzen.. wenn mann das selber nie gesehn oder getestet hat..

Sorry aber wenn man KEINE AHNUNG HAT SOLLTE MAN EINFACH DIE FRESSE HALTEN !
Kommentar ansehen
03.02.2011 16:08 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Sje: Kelly Family-Fan, da kennst Du dich also aus, herzlichen Glückwunsch.
Du schaffst bestimmt auch noch die Mittlere Reife, Kopf hoch

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?