02.02.11 21:52 Uhr
 864
 

Deutscher Frachter rammt indisches Kriegsschiff

Im Hafen von Mumbai kam es zu einem kuriosen Unfall. Der Frachter "Nordlake" der Hamburger Oldendorff-Reederei rammte in der engen Fahrrinne des Hafens von Mumbai die indische Fregatte "Vindhyagiri".

Das Kriegsschiff fing daraufhin Feuer und sank teilweise. Bei dem Unglück kamen keine Menschen zu Schaden. Die Reederei wollte dazu keine Angaben machen, die indische Marine spricht jedoch vom größten Verlust zu Friedenszeiten.

Ursache für die Kollision soll ein Ausweichmanöver der "Nordlake" wegen eines anderen Schiffs gewesen sein. Die indische Fregatte hatte wegen eines Familientags auch Kinder an Bord. Besatzung und Besucher konnten jedoch rechtzeitig vor dem Feuer in Sicherheit gebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jolly.Roger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutscher, Hafen, Frachter, Kriegsschiff, Mumbai
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2011 21:52 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Andere Quellen sprechen von einigen Verletzten. Hier gibt es auch ein Video dazu:
http://www.ndtv.com/...
Kommentar ansehen
02.02.2011 22:15 Uhr von ElChefo
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
Af-Yok: Dummerweise wird derjenige, der die Quelle liest - oder sich die Mühe macht, dieselbe Nachricht bei Spiegel-Online zu lesen, feststellen, das nicht ein Mitglied der Besatzung Deutscher war...

...facepalm-alarm?

PS:

Visitenkarten von gelöschten Benutzern sowie 4 News, davon eine aus Österreich (!) soll also ein Pauschalurteil über eine Bevölkerung von 82 Millionen treffen. Abenteuerlich at best, hetzerisch bis rassistisch at worst.
Werd erwachsen.
PPS: Du BIST seid heute angemeldet.
http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
02.02.2011 22:25 Uhr von ElChefo
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Af-Yok: "Dem Reeder zufolge fährt auf dem Frachter eine internationale Crew, deutsche Seeleute seien nicht an Bord."

Zitat von spiegel.de

Also... insofern: Ja, auch der Kapitän nicht. Fang nochmal bei "Kommentar abgeben" an.
Kommentar ansehen
02.02.2011 22:48 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Yeah: Gute Idee, eine News über einen Schiffs-Unfall mit Behauptungen zu kommentieren, die man dir direkt um die Ohren haut, weil du mit der Hetze gegen Deutsche wiedermal so dermaßen voll daneben liegst. Und gleich ablenken...

Ansonsten bitte Quellen, wenn du etwas behauptest.
Ach nee, interessiert ja nicht weil FALSCHE NEWS!

Wie ist es eigentlich, wenn man zwangsmäßig immer etwas gegen Deutschland hetzen muß? Welches persönliche Problem hast du? ;-)

Ach ja, ratet mal, wem die "Nordlake" ausweichen musste... ;-)

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
02.02.2011 22:52 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ Af-Yok bist Du denn völlig besoffen ??
Du schreibst einen Mist, das gibts ja gar nicht..!
Kommentar ansehen
02.02.2011 23:06 Uhr von ElChefo
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Af-Yok: Danke für den Lacher.

An dieser Stelle werde ich die aktuelle Tätigkeit "Af-Yok auslachen" einstellen und dich auf das Thema dieser News hinweisen.

Alternativ bleibt noch das Angebot, eine Debatte über den Unwillen der Türken, den Genozid an den Armeniern einzugestehen und sich zu entschuldigen, zu führen.

...führt wahrscheinlich genauso weit.

...wie ich sagte: Werd erwachsen.
Kommentar ansehen
02.02.2011 23:06 Uhr von Shoiin
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
don´t feed the troll.
Kommentar ansehen
02.02.2011 23:10 Uhr von TheBearez
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@Shoiin: "don´t feed the troll. "

Und was ist wenn das Kommentarforum NUR aus Trolls besteht?!


Sieht mir hier nach nem Troll-Treff aus.

Sollen sie sich doch gegenseitig zerreisen...is mir wurscht!



Ach @ElChefo

Deine dummen "facepalm" Kommentare gehen mir langsam auf die Nerven.

Kannste kein Deutsch oder biste n 13-jähriges Kiddy, was grad n neues Leitwort gefunden hat?

omg....
Kommentar ansehen
02.02.2011 23:22 Uhr von ElChefo
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
TheBearez: Wow, bist ja immer noch beleidigt.

Tu dir selbst den Gefallen und geh einige Kommentare zurück, lies, was Af-Yok geschrieben hat, lies, was u.a. ich geschrieben habe, vergleiche es,...
...dann reflektierst du die Bedeutung der Wendung "facepalm".

Kommst schon drauf, das das eigentlich recht zutreffend ist.

PS: Aus meiner Erfahrung in aktuellen Schulungseinrichtungen bevorzugen 13-jährige Kiddies den Terminus "du Opfah" oder "deine Mudda"... und beschäftigen sich nicht mit Themen wie der Versenkung indischer Fregatten durch deutsche Frachter oder eben Af-Yoks´ Vorurteil des allgemein vorherrschenden deutschen Alkoholismus. Zudem: In seinen Posts tauchte Alkohol wenn überhaupt nur marginal am Rand auf.


...oder gehts dir auf die Nerven, weil es bei dir tatsächlich ins Schwarze trifft? Quasi, einen Nerv?
Kommentar ansehen
02.02.2011 23:25 Uhr von ElChefo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Af-Yok: Wie wärs mit dem Thema:

"Deutscher Frachter rammt indisches Kriegsschiff" ?

Mag jetzt echt weit hergeholt erscheinen.
Kommentar ansehen
02.02.2011 23:45 Uhr von TheBearez
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@ElChefo: "Tu dir selbst den Gefallen und geh einige Kommentare zurück, lies, was Af-Yok geschrieben hat, lies, was u.a. ich geschrieben habe, vergleiche es,...
...dann reflektierst du die Bedeutung der Wendung "facepalm"."


Checkst du´s nicht???

Mir geht es nicht um den Sinn und die Verwendung, sondern einfach darum, dass du überall und jeden mit deiner "facepalm" Aussage nervst!


"...oder gehts dir auf die Nerven, weil es bei dir tatsächlich ins Schwarze trifft? Quasi, einen Nerv? "


Ich habe gehört, dass es da so Begriffe gibt, die ich hasse.


Rate mal, welcher dabei ist ? ;)

[ nachträglich editiert von TheBearez ]
Kommentar ansehen
02.02.2011 23:49 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Nanu, wo isser denn? Hab ich was an den Augen oder sind hier wieder einige Kommentare verschwunden?

Ei, sowas aber auch....

Schon phänomenal, wie ihr immer wieder selbst solche News für eure plumpe Propaganda missbrauchen wollt.
Und dann kommt ein TheBearez und echauffiert sich über Trolle....du erkennst die Selbstironie deiner Aussagen gar nicht...

Das hier war aber noch besser als die Bemerkung bei der News über Håkan Samuelson. Nein, das ist kein Türke sondern Schwede. ;-)
Kommentar ansehen
03.02.2011 00:18 Uhr von ElChefo
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
TheBearez: Tja, weisst du, ich bin erleichtert, das du es begriffen hast. Zumindest halbwegs.

Die andere Hälfte, die du nicht begriffen hast, das ich bis jetzt exakt 2 Personen (+-1 Person) auf diese Art geantwortet haben. Wenn man nun hingeht und sich ansieht, wie dieses "Urteil" zustande kam - naja. Es ist recht offensichtlich. Schwachsinn führt zu Resignation, Resignation führt zu dem dir so verhassten Wort. Liegt aber weniger am Wort selbst, eher wohl daran, das es inhärent durch seine Bedeutung und korrekte Verwendung besticht.
Kommentar ansehen
03.02.2011 10:10 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Frachter = gross, Fregatte = klein: "Der Aufprall eines Frachtschiffs, das siebeneinhalb-mal so groß ist wie das Kriegsschiff und das mit zehn Knoten läuft, ist vergleichbar mit einem LKW, der auf einen Kleinwagen trifft": ein indischen Marineoffizier.

Der unter zyprischer Flagge laufende 23.000-Tonnen-Frachter war in engem Fahrwasser mit dem indischen Kriegsschiff kollidiert. An Bord des Kriegsschiffs brach ein Feuer aus. Erst nach mehreren Stunden war der Brand gelöscht - dann sank die Fregatte auf den Grund des Hafens von Mumbai. Die gesunkene "Vindhyagiri" sollte im kommenden Jahr ohnehin ausser Dienst gestellt werden.
Kommentar ansehen
03.02.2011 12:36 Uhr von Vasto-Lorde
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wir sollten Frachtschiffe auf Piratenjagt schicken.... die sind wenigstens Schlagfertig. :D

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?