02.02.11 19:00 Uhr
 158
 

Fußball: Randalierer werfen Sprengsatz in die Wohnung des AS-Bari-Präsidenten

Ein selbst hergestellter Sprengsatz explodierte in der Wohnung des Klubbosses vom AS Bari, Vincenzo Matarrese. Dieser war in seine Wohnung geschmissen worden.

Matarrese sagte gegenüber der Presse, das sich eine Schar alkoholisierter Personen vor der Tat vor seiner Wohnstätte zusammengerottet hätte und ihn beleidigte.

"Das ist eine unannehmbare Geste, die wir nicht verdienen", erklärte Vincenzo Matarrese. Der AS Bari ist das Schlusslicht der italienischen Serie A.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Wohnung, Randalierer, Serie A, Sprengsatz, AS Bari
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2011 19:00 Uhr von mcbeer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Art der Bedrohung nimmt immer gefährlichere Ausmaße an. Diese Hooligans sind doch krank. Weg mit diesen Idioten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?