02.02.11 18:11 Uhr
 234
 

Kölner Dreigestirn überreicht dem Papst Blutwurst und Karnevalsorden

Das Kölner Dreigestirn war zur Wochenmitte bei Papst Benedikt XVI in Rom zu Gast.

Im Rahmen dieser Audienz überreichten die Karnevalisten aus Köln dem Papst eine rheinische Blutwurst (Flönz), sowie einen Karnevalsorden.

Der Papst wollte vom "Bauern Günter" wissen: "Sind Sie wirklich Bauer?" Dieser erklärte Benedikt XVI, dass er eigentlich Steuerberater sei. Der Papst antwortete, dass es solche schließlich auch geben müsse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Benedikt XVI., Wurst, Audienz, Karnevalsorden
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?