02.02.11 15:28 Uhr
 894
 

Limitiertes Sondermodell: Porsche Boxster S Black Edition

Schwarz wie die Nacht kommt der neue Porsche Boxster S als "Black Edition" daher. Zahlreiche Elemente des Sondermodells sind schwarz lackiert. Dazu sind "Black Edition"-Logos überall am Fahrzeug zu finden.

Für rund 3.600 Euro weniger bekommen Porsche-Fans zehn PS obendrauf. Damit soll dem Sportler der Sprint auf Tempo 100 in nur 5,2 Sekunden gelingen.

Doch Kaufwillige müssen sich beeilen. Lediglich 987 Exemplare des limitierten Boxster-Modells werden die Zuffenhausener fertigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazydriver2010
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Porsche, Sondermodell, Boxster
Quelle: www.autozeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2011 16:54 Uhr von Aweed
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
der süße kleine
Kommentar ansehen
02.02.2011 19:42 Uhr von Fr3eZy
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
schönes: schönes Auto...für eine Frau.
Oder für Alan Harper :-)
Kommentar ansehen
03.02.2011 08:57 Uhr von Odal
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich versteh nicht warum man für 3.600€ weniger knapp 10 PS mehr bekommt.
Bekomme ich dann für 36.000€ weniger 100 PS mehr?
Kommentar ansehen
03.02.2011 09:47 Uhr von Berlin0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@odal: Das Sondermodell ist auf 987 Exemplare limitiert und kostet in Deutschland 63.404 Euro. Für einen ähnlich ausgestatteten Boxster S berechnet Porsche 67.01 Euro. Der Käufer spart also rund 3600 Euro und bekommt zehn PS dazu.

denke das sollte es erklären ;)
Kommentar ansehen
07.02.2011 16:23 Uhr von maximleyh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwarz geht immer...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?