02.02.11 14:16 Uhr
 68
 

Ölpreis für Nordseeöl weiter auf Rekordniveau

Zur Wochenmitte wurde am heutigen Mittwochmorgen Nordseeöl der Sorte Brent in Singapur mit 101,42 (Dienstag: 101,75) US-Dollar pro Fass (159 Liter) gehandelt. Gestern war der Preis zeitweilig sogar auf über 102 US-Dollar geklettert. So hoch lag der Kurs zuletzt im Herbst 2008.

Der Preis für Öl der Sorte West Texas Intermediate lag zuletzt bei 90,49 (Dienstag: 90,77) US-Dollar.

Nach wie vor wird der Ölpreis durch die immer noch anhaltenden Proteste in Ägypten nach oben getrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Ölpreis, Barrel, Brent, Nordseeöl
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge