02.02.11 14:16 Uhr
 66
 

Ölpreis für Nordseeöl weiter auf Rekordniveau

Zur Wochenmitte wurde am heutigen Mittwochmorgen Nordseeöl der Sorte Brent in Singapur mit 101,42 (Dienstag: 101,75) US-Dollar pro Fass (159 Liter) gehandelt. Gestern war der Preis zeitweilig sogar auf über 102 US-Dollar geklettert. So hoch lag der Kurs zuletzt im Herbst 2008.

Der Preis für Öl der Sorte West Texas Intermediate lag zuletzt bei 90,49 (Dienstag: 90,77) US-Dollar.

Nach wie vor wird der Ölpreis durch die immer noch anhaltenden Proteste in Ägypten nach oben getrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Ölpreis, Barrel, Brent, Nordseeöl
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2011 14:25 Uhr von anderschd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Rekordniveau? Wenn er doch schon viel höher war!
Kommentar ansehen
02.02.2011 22:00 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN