02.02.11 11:59 Uhr
 130
 

Dresdner Kirchen erwarten 10.000 Besucher zum sechstem Orgelzyklus

Anlässlich des 200. Geburtstages von Franz Liszt in diesem Jahr stehen im Mittelpunkt des sechsten Orgelzyklus in den Dresdner Kirchen dessen Kompositionen.

Wie im letztem Jahr erwarten die Dresdner Frauenkirche, die Kreuzkirche und die St. Trinitatis-Kathedrale mehr als 10.000 Besucher. Vom 9. Februar an bis einschließlich 30. November sind unter anderem zu diesem Thema mehr als 40 Konzerte geplant.

So werden zum Beispiel auch bei den Dresdner Orgelwochen, die Ende Juli beginnen und bis September andauern werden, die Kompositionen von Liszt im Vordergrund stehen. Aber auch Werke von August Gottfried Ritter, Jehan Alain sowie weiteren Künstlern, werden internationale Organisten dargeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Besucher, Franz Liszt, Dresdner Frauenkirche, Kreuzkirche
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?