02.02.11 11:19 Uhr
 414
 

Fußball: Für Matthias Sammer ist Borussia Dortmund besser als 1995/96

Über alles hat jetzt der Sportdirektor des DFB, Matthias Sammer, seinen ehemaligen Fußball-Verein Borussia Dortmund gelobt und bezeichnet den BVB als "Nonplusultra".

Matthias Sammer sagte: "Die Art und Weise, wie diese Mannschaft auftritt, spielt und auch Ergebnisse erzielt, das haben wir damals überhaupt nicht geschafft. Wir haben zwischendurch schön rumgeeiert."

Damit stellt er die Spieler des jetzigen BVB über die Meister-Spieler von 1995 und 1996, wozu er selbst auch gehörte. Aber nicht nur der BVB bekam Streicheleinheiten. Sammer lobte auch die Arbeit von Louis van Gaal beim FC Bayern München.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Lob, Matthias Sammer
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2011 11:41 Uhr von dob.bylan
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Tja: Deswegen sind sie auch international bereits ausgeschieden.

Grüße,

dob.bylan
Kommentar ansehen
02.02.2011 13:06 Uhr von jamijimpanse
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Da geb ich dir Recht
International wird wohl diese Saison niemand was holen können...
Kommentar ansehen
02.02.2011 13:18 Uhr von Rex8
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
BvB: profetiert zurzeit von sehr jungen spielern die heiss sind zu spielen!

Bremen, Stuttgart dagegen haben viele "ältere" spieler die einen haufen kohle verdienen und keine leistung bringen.

International haben sie sich in meinen Augen gut verkauft aber auch Pech gehabt wenn man sich die ergebnisse mal anschaut, immerhin sind sie in zwei spielen betrogen worden durch fehlentscheidung der Schiedsrichter. Aber so ist der Sport nunmal. niemand ist fehlerfrei!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?