02.02.11 06:02 Uhr
 10.229
 

Neue Nacktfotos: Kim Kardashian flippt aus

Kim Kardashian ist dafür bekannt, dass sie öfters mal Bilder twittert, auf denen sie leicht bekleidet ist. Außerdem zog sie sich bereits für den Playboy aus und war sogar in einem privaten Sex-Tape zu sehen.

Nun wurde sie auf dem Cover des "W-Magazins" abgedruckt, auf dem sie unbekleidet zu sehen ist. Deswegen heulte sie sich bei ihren Schwestern Kourtney und Chloe aus. Kim Kardashian meint zu dem Bild, dass es "totaler Porno" sei.

"Oh mein Gott, ich bin noch mehr nackt, als im Playboy. Ich bin so sauer. Die haben mir versprochen, dass ich mit Kunstwerken bedeckt werde. Ich fühle mich total ausgenützt. Ich habe meine Lektion auf jeden Fall gelernt. Ich werde mich nie wieder ausziehen, nicht einmal für die Vogue", sagte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, nackt, Porno, Playboy, Kim Kardashian
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2011 07:38 Uhr von SumoSulsi
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Wtf is Kim Kardashian? o_O
Kommentar ansehen
02.02.2011 07:45 Uhr von Rukoch
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn sie sich NIE wieder auszieht, wie ist das dann mit dem Waschen, frage ich mich?! ;)
Kommentar ansehen
02.02.2011 08:29 Uhr von Essig_Gurke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schreibfehler: heisst es nicht aus"genutzt"?
Kommentar ansehen
02.02.2011 08:46 Uhr von asich
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
wer das Wort "öfter" mit ´s´ schreibt: der sollte keine News verfassen und veröffentlichen dürfen. Er ist der deutschen Sprache einfach nicht mächtig. Und bei News geht es nun mal nicht nur um die Inhalte! Sorry, das gibt Punkteabzug!
Kommentar ansehen
02.02.2011 08:48 Uhr von TorbenG.
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist man: im Playboy nicht immer mindestens obenrum komplett nackt?

Und wieso hat sie sich das Bild nicht einfach vorher zeigen lassen? Ist ja wohl klar, wie es sonst aussehen wird, wenn sie den Journalisten freihe Hand lässt :D
Kommentar ansehen
02.02.2011 09:32 Uhr von Philosoraptor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Oh mein Gott, ich bin noch mehr nackt, als im Playboy..."

Ja ne, ist klar.

Attention whore!
Kommentar ansehen
02.02.2011 09:36 Uhr von kingmax
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
heul doch heul doch: dumme nuss
Kommentar ansehen
02.02.2011 09:52 Uhr von Bruno2.0
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Diese: Kardashian`s Zeigen ja immer wieder wie Wenig sie doch im Kopf haben die sind alle Stroh dumm und wenn ich das schon Höre Total nackt aber Sich von ihren Macker Vor Laufender Kamera Ficken lassen und das dann Verscherbeln...Der Amerikanische IQ ist einfach nur Gering
Kommentar ansehen
02.02.2011 19:35 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Bild Ein Bild von ihr sieht aus wie das andere. Immer das selbe dumme Gesicht immer die selbe dumme Ausdrucksweise.
Nicht hübsch und völlig uninteressant.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?