01.02.11 15:11 Uhr
 1.053
 

Chrysler will jüngere Kunden mit neuer S-Line gewinnen

Das Durchschnittsalter eines Chrysler-Neuwagenkäufers ist 62 Jahre. Dieses Alter will der amerikanische Autobauer nun senken.

Dazu legt die US-Marke eine neue Design-Serie auf, die mit dem neuen Chrysler 200 starten soll.

Bei den S-Modellen sollen Chromteile geschwärzt, Holz gegen Carbon getauscht und sportlichere Materialien verwendet werden. Bei der Technik bleibt alles beim Alten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AmeriCarDe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Auto, Amerika, Chrysler
Quelle: www.americar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus