01.02.11 15:09 Uhr
 231
 

Zebrafisch könnte bei Herzerkrankungen helfen

Eine neue Studie, die von der britischen Heart Foundation ins Leben gerufen wurde, soll sich demnächst damit beschäftigen, die heilenden Kräfte des Zebrafisches (auch bekannt als Zebrabärbling) im Bezug auf die Heilung des Herzmuskels nach einer Herzattacke bei Menschen zu erforschen.

Zebrafische sind dafür bekannt, dass sie ihren eigenen Herzmuskel regenerieren können. Wenn ein Teil ihres Herzens operativ entfernt wird, können sie den fehlenden Teil innerhalb weniger Wochen "zurück züchten".

Die Studie soll über die Dauer von zehn Jahren mit 50 Millionen britischen Pfund finanziert werden.


WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Heilung, Herzversagen, Zebrafisch
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2011 16:04 Uhr von derzyniker
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: das ist ja echt mal interessant, ich hab Zebrabärblinge im Aquarium, ist ein bekannter und beliebter Aquarienfisch...

Hab grad gelesen das es scheinbar auch ein bekannter und beliebter Tierversuchs-Patient ist... allein 2009 wurden fast 150.000 Tiere in Deutschland "verbraucht! Man kann über Tierversuche ja geteilter Meinung sein, ich erkenne auch die Notwendigkeit dahinter aber 150.000 Tiere find ich richtig viel!

hier nachzulesen: http://tierrechte.de/...

Naja mit der Studie und den Geldern werden dann noch ein paar hunderttausend mehr "verbraucht".
Kommentar ansehen
01.02.2011 22:51 Uhr von my_mystery
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
... also ich habe mir heute mal ´n halbes Kilo von den Viechern gebraten ...

*kau* *mit colaweizen runterspül*

... krieg´ ich jetzt keinen Herzinfarkt mehr ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?