01.02.11 09:07 Uhr
 9.319
 

Lena Meyer-Landrut erfindet sich für "Unser Song für Deutschland" neu

Am Montagabend durften die Zuschauer ein Wiedersehen mit Lena Meyer-Landrut feiern, die in der Show "Unser Song für Deutschland" nach ihrem Lied für den Eurovision Song Contest 2011 sucht.

Lena scheint erwachsen geworden zu sein und präsentierte sich nicht nur in vielen wechselnden Outfits, sondern war auch nicht so hibbelig wie sonst.

Überraschungserfolg des Abends war der "Song "Taken By A Stranger", der wohl große Chancen haben wird, das Publikum beim Finale am 18. Februar zu überzeugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Song, Lena Meyer-Landrut, Eurovision Song Contest
Quelle: www.glamour.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2011 09:13 Uhr von RMK
 
+73 | -4
 
ANZEIGEN
Unwahrscheinlich das sie wieder gewinnt...
Kommentar ansehen
01.02.2011 09:16 Uhr von Naganari
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
also ich fand komischerweise dieses "stranger" lied am schlechtesten... aber ansichtssache.


dafür fand ich maybe sehr gut^^
Kommentar ansehen
01.02.2011 09:32 Uhr von uhrknall
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Das hibbelige Das hibbelige und frische bringt mehr Symphatie-Punkte als das Über-Stylte.

Zur Show gestern:
Ich fand, dass das Mikrophon zu leise eingestellt war.
Mir hat der letzte Song "What happened to me" ziemlich gut gefallen, nur war der Refrain sehr Instumenten-lastig. Wenn der Gesang (Mikrophon) lauter und evtl. mit einer männlichen Stimme ergänzt werden würde, wäre das Lied vielleicht sogar genial.
Aber ich will ja nicht zu viel klugschei...
Kommentar ansehen
01.02.2011 09:35 Uhr von Bokaj
 
+21 | -8
 
ANZEIGEN
Mir hat kein Lied wirklich gefallen. :-(: .
Kommentar ansehen
01.02.2011 09:49 Uhr von dj-corny
 
+12 | -15
 
ANZEIGEN
Kann man den Titel bitte anders ausdrücken?
Anstatt:

"Lena Meyer-Landrut erfindet sich für "Unser Song für Deutschland" neu"

Eher: "Das Produkt "Lena" wird 2011 für den Massenmarkt reorganisiert."

Denn nichts anderes ist das mittlerweile.
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:04 Uhr von BEBU1
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Ich: hab es gar nicht geschaut
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:09 Uhr von jschling
 
+17 | -11
 
ANZEIGEN
sche*ss Show: wat soll denn dat ?
von mir aus kann sie gerne versuchen ihren Titel zu verteidigen - in der Vorauswahl gegen 11 (oder 12) ANDERE Sänger/Bands. Es ist eine unglaubliche Schweinerei und Geldmacherei vom Raab, dass wir uns dieses Jahr nur für Lena entscheiden dürfen, das hat es ja noch nie gegeben :-((
Wat kommt nächstes Jahr ? Revange für Lena - exklusiv und wieder nur Lena (und Raabs Portemonaie) ?
Man sollte bedenken, dass es auch andere Musiker gibt die es gerne schaffen möchten und die dieses Jahr ohne Wettbewerb einfach leer ausgehen.

Naja, dieser ganze Euro-Songkontest ist eh nicht mehr, was er mal war und auch sein sollte - Hitparaden und Chart-Shows gibts wie Sand am Meer, in so einem speziellen Kontest sollte es schon Pflicht sein, in der Landessprache zu singen, ebenso wie "dem Land"/den Wählern die Möglichkeit gegeben werden sollte jemand anderen als Lena zu wählen.
Unglaublich daran auch, dass die ARD dieses Rabb-Veranstaltung mit macht, bzw mitmachen wird - gut das ich für ÖR-TV nicht zahle
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:11 Uhr von George Taylor
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Öhhhhhm Was ist mit den anderen Sängern und Sängerinnen? Bands?

Wenn ich da jetzt mitmachen will - wer entscheidet das?

Bodenlose Frechheit und wird deshalb ignoriert.
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:11 Uhr von Bender-1729
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
... also ich hab die Sendung zwar zugegeben nicht ganz gesehen, aber bei dem was ich gesehen habe, konnte ich keinen großen Unterschied feststellen. Weder vom Charakter, noch vom Verhalten. Auch den linken Arm hatte sie beim Singen noch in der klassischen "T-Rex" Haltung.

Ich weiss aber auch nicht, warum man versuchen sollte, sie jetzt großartig "umzustylen". Schließlich ist sie mit ihrer Art im vergangenen Jahr doch international ganz gut angekommen. "Never change a running system."
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:16 Uhr von Enny
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
ein Wiedersehen mit Lena Meyer-Landrut feiern: "durften die Zuschauer ein Wiedersehen mit Lena Meyer-Landrut feiern"

Die Neugierde auf LML dürfte sich bei den meisten sehr in Grenzen gehalten haben. Ein Glückstreffer und dieses Jahr gehts abwärts.
Sie hat es sich verdient.
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:20 Uhr von derSchmu2.0
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
treffend beschreibt es stern.de: Lena und ihr Gesangstalent an und fuer sich sind meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung, mit Richtung super, wenn man den Stil mag...aber so eine Sendung ohne Konkurrenzdruck zu machen, da werd ich auch nich das Gefuehl los, dass der Raab da zwanghaft irgendwelche Resultate erzeugen will. Alleine die Vorstellung, eine Person singt an einem Abend mehrfach Lieder und das Publikum soll nur zwischen den Liedern entscheiden...wenn man dem Publikum eine gewisse Ahnung zusprechen kann, dann vieleicht bei der Auswahl des Kuenstlers, aber doch nicht bei der Auswahl des Liedes....ein bischen anders arrangiert kann ein vermeintlich langweiliges Lied auf einmal auch viel besser zu einem Kuenstler passen...
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:20 Uhr von realCaleb
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Würde mich freuen wenn sie nochmal gewinnen würde.
Hab die Sendung zwar nicht gesehen... aber naja auch egal.
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:32 Uhr von Aggronaut
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
oha: gruseliger gehts nimma. damit werden wir bestimmt gewinnen muhahahhahaa 0_o
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:37 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Habs mir: auch mal angetan aber der Typ der den Soundcheck gemacht hat gehört links und rechts eins hinter die Ohren...
Lenas Stimme war VIEL zu leise im vergleich zu den Instrumenten. Ihre Stimme wurde ja fast übertönt von der Musik. Die Mikros der Moderatoren waren wesentlich lauter.
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:37 Uhr von Reddevil1212
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@selber: schuld wenn die da wieder antreten muss.

einmal gewonnen reicht doch, glaubt doch nicht im ernst, dass die das ding nochmal gewninnt, oder?

naja nicht mein prolem
gibt wichtigeres als so nen song contest
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:44 Uhr von 16669
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
eigentlich: war doch die show gestern ziemlich langweilig.

die songs waren ebenso emotionslos, wie die gesamte show.

die raab-songs klingen mitlerweile auch wie aus ein und der selben "dose".

genau deshalb war der song "taken by a stranger" auch so anders und interessant. ob der allderings für den grand prix taugt, steht noch in den sternen.

[ nachträglich editiert von 16669 ]
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:48 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Unsere: tägliche Lena-News gib uns heute, ersetzt übergangslos die "Nicht-News" vom Dschungelcamp

Hoffentlich ist der Grand Prix bald gelaufen und diese Nervensäge Geschichte
Kommentar ansehen
01.02.2011 11:10 Uhr von _Illusion_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe: Raab ist wirklich gut, das muss man ihm lassen.

Frage ist halt, ob das ganze ein zweitesmal gelingt. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass die geneigten Stimmgeber später aus Protest nicht für Deutschland stimmen.

So könnte das ganze auch derbst in die Hose gehn.

Ich für meinen Teil hab im Leben noch NIE für irgendwas angerufen. Aber wenn doch, würd ich es bestimmt nicht für jemanden tun, der bewusst ein zweitesmal kalkuliert abräumen soll.

Was auf jeden Fall funktioniert: Die Massen werden wieder am TV kleben :-) Und ich geb zu, ich werd es auch kucken *g
Kommentar ansehen
01.02.2011 11:11 Uhr von shriker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh man: Geht der Sch... schon wieder los!?
Kommentar ansehen
01.02.2011 11:13 Uhr von Randall_Flagg
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Gott, bitte nicht. Ich fand die Ankündigung damals schon dreist, wieder Lena ins Rennen zu schicken. Wenn ich könnte würde ich diesmal selbst für Deutschland 0 Punkte vergeben ;D
Kommentar ansehen
01.02.2011 11:27 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich musste es abschalten so sehr ich Raab schätze - so sehr ging mir die Beweihräucherung dieser Lena auf den Keks. Das kam mir vor wie das Aufbacken einer drei Tage alten Pizza, whärend der Pizzabäcker dazu Samba tanzt und die Pizza lobpreist. Dadurch wird sie aber nicht besser.
Ich habe die Befürchtung, dass Lena auf die hintersten Plätze rutscht und der beleidigte R.M.Siegel dann auf den Tischen tanzt. Hoffentlich irre ich mich.
Kommentar ansehen
01.02.2011 12:08 Uhr von a.berwanger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Blödsinn!!! Ich würde mal eher das Gegenteil behaupten. Das hier trifft es wohl eher: http://www.newsbote.com/...
Kommentar ansehen
01.02.2011 12:42 Uhr von Randall_Flagg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
cryx: Lordi war eine Ausnahme. Sonst haben nur irgendwelche Rumänen mit ihren Pop-Songs gewonnen ...
Kommentar ansehen
01.02.2011 12:54 Uhr von IceWolf316
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der Contest: sollte sowieso eingemottet werden. Es gibt einfach viel zu viele Unterschiedliche Musikrichtungen und Geschmäcker. Ich hab mich durch Lena nicht repräsentiert gefühlt, weil ich mit dieser art Musik nichts anfangen kann.

Und das sie jetzt ein zweites mal antritt, was ja definitiv der Fall ist, finde ich eine Schande. Der Raab ist und bleibt Geldgeil und nichts anderes.

Es gibt viele Deutsche Band die einfach mal frischen Wind in diesen veralteten Wettbewerb bringen könnten. Unheilig, Subway to Sally... und was weiß ich nicht noch alles, abern ein es muss ja wieder seichte Gehirnwaschmusik sein. Dieses Jahr haben wir sogar nur die Auswahl zwischen Gehirnwäsche a und Gehirnwäsche B... *kotz*
Kommentar ansehen
01.02.2011 13:04 Uhr von Earaendil
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Blöde Verarschung: Ganz schlechtes Anziehpüppchen .. langweilig,vorhersehbar und einfallslos

Germany 0 Points

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?