01.02.11 06:22 Uhr
 13.436
 

Anklage: Frau beschuldigt Rapper P. Diddy schuld am 11. September 2001 zu sein

Am Dienstag soll sich P. Diddy (41) wegen einem kuriosen Fall verantworten. Valerie Joyce Wilson Turks beschuldigt den Rapper, am Anschlag vom 11. September 2001 schuld zu sein und somit ihr Baby behindert gemacht zu haben. P. Diddy soll mit ihr zusammen gewesen sein und ein Kind mit ihr haben.

"Und dann hat Diddy sich mit Kim Porter und Rodney King verschworen und hat das World Trade Center zu Fall gebracht und dann kamen alle und haben meine Kinder niedergeschlagen. Er hat mein Baby behindert gemacht und nun sitzt mein Baby im Rollstuhl", heißt es in dem Gerichtsdokument.

Außerdem soll er sie und ihre Kinder vergewaltigt und verprügelt haben. P. Diddy wurde von ihr auf 900 Milliarden Dollar Unterhalt für das angeblich gemeinsame Kind, und 100 Milliarden Dollar für einen Casino-Chip mit einem "unschätzbaren Wert", den er ihr gestohlen haben soll, verklagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schuld, 2001, Anklage, Rapper, 11. September, P. Diddy
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2011 06:29 Uhr von Starbird05
 
+100 | -4
 
ANZEIGEN
hehe: Selbst für die Amis ist das mehr als lächerlich....
Kommentar ansehen
01.02.2011 06:30 Uhr von Phyra
 
+39 | -14
 
ANZEIGEN
sehr schlechte News und noch schlechteres Deutsch im Titel und Artikel
Kommentar ansehen
01.02.2011 06:45 Uhr von wordbux
 
+46 | -1
 
ANZEIGEN
900 Milliarden Dollar: Kann er bestimmt in kleinen Raten abstottern ...
Kommentar ansehen
01.02.2011 07:29 Uhr von Joe_Phoenix
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
I love USA: In diesem Teil der Erde kann man einfach Jeden verklagen, egal wie banal die Anklage lautet :D Vor allem die Forderungen sind extrem geil und begründet: Einen Casinochip von unfassbarem Wert.

Wer sich seinen "American Dream" erfüllen will, verklagt einfach bekannte Persönlichkeiten oder Unternehmen.
Kommentar ansehen
01.02.2011 07:37 Uhr von maretz
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: die frage ist: Muss man sich als beschuldigter für solche einen schwachsinn wirklich zum Gericht bewegen? Weil ich glaub da hätte ich einiges bessers zu tun...
Kommentar ansehen
01.02.2011 08:26 Uhr von ThomasHambrecht
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Den habe ich schon immer beschuldigt ich habe an dem Tag auch fliegende Untertassen gesehen, mit denen er geistig Verbindung aufnahm um mit einem Hypnosestrahl die Flugzeuge ins WTC zu lenken.
Meine Beschuldigung hat jetzt nichts damit zu tun, dass die Frau jedem Zeugen 3 Millionen $ bezahlt.
Kommentar ansehen
01.02.2011 08:30 Uhr von Bender-1729
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Only in the USA. Einfach Klasse, was das amerikanische Rechtssystem so alles ermöglicht. :D

In diesem Sinne: Made my day! :D

Ps.: Ich finde übrigens, dass P. Diddy auf dem Foto neben der News genau den richtigen Gesichtsausdruck aufgelegt hat ... "WTF?!" ;)

[ nachträglich editiert von Bender-1729 ]
Kommentar ansehen
01.02.2011 08:32 Uhr von Naganari
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
lol: als ich die news gelesen habe, habe ich genauso geschaut wie diddy auf dem bild
Kommentar ansehen
01.02.2011 08:36 Uhr von n4v4rr
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wie Wahr @Joe_Phoenix:
... und wenn er sich nicht allzu blöd anstellt, kann er sich ein schönes leben machen.

@maretz:
du hast wohl vergessen, dass wir von den USA reden?
ich hab mal von einem fall gehört, dass ein ami seine eigene mutter verklagt hat, weil sie ihn geboren hat. krank, nicht? ^^
Kommentar ansehen
01.02.2011 08:49 Uhr von BEBU1
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: es ist doch immer wieder lustig mit anzusehen was das amerikanische Rechtssystem so drauf hat.

[ nachträglich editiert von BEBU1 ]
Kommentar ansehen
01.02.2011 08:56 Uhr von BigNose82
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ey Leute: mal ehrlich: Zu so einem Schwachsinn noch mehr oder weniger ernst gemeinte Kommentare zu schreiben ist doch echt zuviel. Dass in den USA einiges möglich ist ok, aber für so was sollte doch selbst ein ironischer Kommentar noch zu wertvoll sein...
Kommentar ansehen
01.02.2011 08:57 Uhr von Nyze
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist das bitte für ein Dreck was ich lesen muss, 900 Milliarden Dollar?
Kommentar ansehen
01.02.2011 09:06 Uhr von Rivfader
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So so ERschworen hat er sich...Aha...mhm..
Kommentar ansehen
01.02.2011 09:19 Uhr von Seravan
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wegen p diddy: sind bestimmt auch die dinos ausgestorben...... wenn es nach ihr gehen würde
Kommentar ansehen
01.02.2011 09:21 Uhr von skalth
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
HAHAHHA: blos nicht zu gierig :D:D:D:
Kommentar ansehen
01.02.2011 09:29 Uhr von jasoistdas
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
he he.. wie sich einige ganz helle wieder belustigen.. woher wisst ihr das es schwachsinn ist. vielleicht ist die frau nicht ganz beinander und gewisse teile ihrer anschuldigungen könnten der warheit entsprechen. vielleicht haben ihr einige sachen schwer belastet.. vielleicht stimmt sogar alles vielleicht auch nicht. aufjedenfall wer mit so einer anschuldigung kommt sollte man sich das ansehen.
Kommentar ansehen
01.02.2011 09:45 Uhr von lamm78
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
fassen wir zusammen,
er ist schwarz, weil er schwarz ist koennte er moslem sein.
dazu kommt noch seine nennen wirs mal musik die terrorbotschaften enthalten koennte.
da er ein mann ist ist er sicher auch ein vergewaltiger und kinderschänder.

tja das sieht nicht gut aus für ihn, alleine seine existens macht ihn schon schuldig.

das ist der amerikanische traum


*vorsicht freilaufender sarkasmus"
Kommentar ansehen
01.02.2011 09:48 Uhr von danim1980
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum sowas überhaupt vor Gericht verhandelt wird...gleich ab in die Klapse
Kommentar ansehen
01.02.2011 09:50 Uhr von announcer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kein wunder: kein wunder dass die amis einen so hohen verschuldeten staatshaushalt haben, wenn die bei íhren gerichtsverfahren auch jeden müll zu lassen (der kosten verursacht) ... :-)
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:13 Uhr von w0rkaholic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh oh oh! Fluchtgefahr! Bitte vorsichtshalber mindestens ein halbes Jahr in U-Haft mit P. Diddy!
Kommentar ansehen
01.02.2011 10:18 Uhr von realCaleb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Puffy trägt vielleicht Mitschuld am Beef zwischen Pac und Big... aber an den Anschlägen auf das WTC .... ich weiß ja nicht.
Kommentar ansehen
01.02.2011 11:15 Uhr von shane12627
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"100 Milliarden Dollar für einen Casino-Chip mit einem "unschätzbaren Wert""

Die Frau hat wohl zu viel Fallout: New Vegas gespielt.
Kommentar ansehen
01.02.2011 12:55 Uhr von IceWolf316
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann nur sagen: What the Fu**???
Kommentar ansehen
01.02.2011 13:30 Uhr von Snake-Eater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lächerlich: das ist doch nur PR für sein kommendes Album
Kommentar ansehen
01.02.2011 13:40 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Starbird05 >> Selbst für die Amis ist das mehr als lächerlich.... <<

nicht für die Amis.... sondern für Frauen......

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?