31.01.11 17:49 Uhr
 214
 

Kymco bringt neue Motorroller und Quads auf den Markt

In diesem Jahr wird der Motorradproduzent Kymco (Taiwan) mehrere neue Modelle auf den Markt bringen. Die ersten sollen bereits im März bei den Händlern stehen.

Angesagt sind kleine Motorroller sowie große Quads.

Zuerst kommen die Modelle Scooter DJ 50 S für 1.195 Euro, die Carry 50, die den Gepäckträger vorne hat (1.495 Euro) und die Sento 50i im Retrodesign, die 1.995 Euro kostet, auf den Markt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Markt, Motorroller, Kymco
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2011 23:56 Uhr von Jaul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich liebe Quads...
Kommentar ansehen
25.06.2014 18:48 Uhr von newschecker85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Modelle bei den Preis von grad mal 1500 euro tauchen nichts.......

Am besten ich bleib bei meiner Schwalbe, die fährt und fährt und fährt.....seit 1974 (Baujahr). An sowas kann man noch selbst rumbasteln. Mein Bruder hat ne S51 Enduro, die fährt besser als jeder Motorroller, welche zurzeit auf den Markt sind.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?