31.01.11 16:15 Uhr
 80.868
 

Die Ludolfs: Horst Günter ist tot

Horst Günter Ludolf, einer der vier Ludolf-Brüder, ist tot. Das hat die Kriminalpolizei am Montag mitgeteilt. Er erlag einem Herzinfarkt.

Die vier Ludolf-Brüder erlangten durch ihre eigene Fernsehserie auf DMAX Bekanntheit und wurden innerhalb kurzer Zeit zum Kult.

Horst Günter war der zweitälteste der vier Brüder und im Familienbetrieb vor allem für das Telefon zuständig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: tot, Herzinfarkt, Die Ludolfs, DMAX, Horst Günter Lüdolf
Quelle: www.rhein-zeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

65 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2011 16:25 Uhr von Lykantroph
 
+10 | -61
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.01.2011 16:27 Uhr von LOS KACKOS
 
+84 | -10
 
ANZEIGEN
oh man: horst günter war echt kultig, mein beileid an die anderen ludolfs

bei seinem lebensstil kann man ein herzinfarkt allerdings nicht ausschließen
Kommentar ansehen
31.01.2011 16:28 Uhr von stanlay
 
+32 | -16
 
ANZEIGEN
wirklich traurig: finde die ludolfs voll dufte, ruhe in frieden...
Kommentar ansehen
31.01.2011 16:35 Uhr von Copykill*
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
ich sage nur. Luuuuuuuuudoooooolf ! Jaa, mooment !

Schade drum.
Kommentar ansehen
31.01.2011 16:48 Uhr von DeeRow
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Terror: Korrelationen sind keine Kausalitäten.
Aber es würde mich net wundern... hab zwar net viel von den Ludolfs gesehen, aber Kaffee und Kippen addieren net die Gefahren, sondern potenzieren sie.

Warst n Guter, Horst-Günther.
Kommentar ansehen
31.01.2011 16:50 Uhr von Pundi
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
ach komm das kann doch net sein!!!!!!!!!!! ich hoffe mal das seine Brüder nicht das Gleiche Schicksal erleben. Vorallem Peter -.-

[ nachträglich editiert von Pundi ]
Kommentar ansehen
31.01.2011 16:52 Uhr von Podeda
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
RIP
Kommentar ansehen
31.01.2011 16:57 Uhr von -stealth-
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
RIP: Soviel Stress auf der Arbeit ist ja auch nicht gut fürs Herz.
Kommentar ansehen
31.01.2011 16:57 Uhr von Trekki1990
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
RIP
Kommentar ansehen
31.01.2011 17:21 Uhr von readerlol
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
NNNNEEEEEEIII: IIIIIIIINNNNNNNNNN.... WAAARUUUMMM!!!????
Kommentar ansehen
31.01.2011 17:40 Uhr von Mancman22
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Schade War mein Lieblings Ludolf :(
Kommentar ansehen
31.01.2011 17:47 Uhr von dr.b
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin wirklich betroffen es ist schade.
Kommentar ansehen
31.01.2011 17:59 Uhr von anderschd
 
+12 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.01.2011 18:06 Uhr von Cyphox2
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
wer: jetz wohl fürs telefon zuständig sein wird?
Kommentar ansehen
31.01.2011 18:07 Uhr von Hady
 
+13 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.01.2011 18:07 Uhr von derSchmu2.0
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
hehe@Anderschd ja so kanns kommen...is ja net so, dass die nun auch den fetten Promistatus weg haetten...aber ok, ich find sie auch nett und deswegen Ruhe in Frieden...

Ich denke ma der Unterschied zwischen Dschungelcamp und den Ludolfs ist fuer viele hier: Die Ludolfs verwerten den Schrott. Im Camp sind die meisten (oder auch manchmal die wenigsten) Schrott...
Kommentar ansehen
31.01.2011 18:10 Uhr von Ginseng
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Mein Beileid: Das ist die erste Nachricht dieses Jahr die mich wirklich erschüttert.

Mein herzliches Beileid an die Familie.
Kommentar ansehen
31.01.2011 18:25 Uhr von GottesBote
 
+50 | -4
 
ANZEIGEN
Wer den Ludolf Kinofilm: gesehen hat, hatte einen tieferen Einblick in Gunther gesehen. Seine Frau hatte ihn verlassen, die er sehr geliebt hat. Wenn ich mich nicht irre hat er sie sogar in flagranti erwischt. Ruhig und eher introvertiert wie er war, hat das ihm natürlich sehr zugesetzt. Auch hatte ihn der Tod seiner Eltern, vorallem seiner Mutter sehr stark belastet. Alle die hier schlecht über ihn reden, wünsche ich die Kretze! Wenn man nicht verstehen kann, wieso ein Mensch so ruhig ist sollte man zwischen die Zeilen lesen und den Kinofilm anschaun.

Denn es gibt heutzutage noch Familien wie die Ludolfs in Deutschland die die eigene Familie an ERSTER Stelle setzen.

Danke Gunther, danke für deine Art. Deine Familie wird sehr um dich trauern. Ich hoffe Gott erwartet dich im Himmel mit einer schönen Tasse Kaffe :)

Machs gut mein dicker.
Kommentar ansehen
31.01.2011 18:40 Uhr von anderschd
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Die hatten sogar einen Fim? @GotteBote: Familie wird bei vielen an erste Stelle gesetzt. Man merkt es nur nicht immer, weil nicht alle die Zeit und Muße haben und bekommen es im TV zu zeigen.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
31.01.2011 18:49 Uhr von Truemmergesellschaft
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Cyphox2: probiers doch mal aus ;)
Kommentar ansehen
31.01.2011 18:57 Uhr von GottesBote
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
@anderschd: ich bezweile deine Aussage denn jeden Tag werde ich eines schlechteren belehrt. Als Grieche steht für mich schon aus kulturellen Gründen die Familie an erster Stelle. Was in deutschen Familien in den letzten Jahren abgeht, macht mich wütend denn so war es vor 40-50 Jahren nicht, da wurde die Familie noch geschätzt. Heute werden die alten Trümmerfrauen, die sich den Arsch abgeschuftet haben damit die Kinder eine Handvoll Brot in der Hand haben ins Altersheim geschickt und keinen juckt es.

[ nachträglich editiert von GottesBote ]
Kommentar ansehen
31.01.2011 19:27 Uhr von Bender-1729
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Traurig: Auch wenn die Ludolfs ein von Grund auf chaotischer Haufen sein mögen, scheinen sie (zumindest nach dem, was man im TV von ihnen sieht) alle sehr familienorientiert zu sein. Grade deshalb wird Günters Tod für die Ludolfs ziehmlich schwer sein.

Mein Beileid an den Rest der Familie.

Und an alle, die darüber dumme Witzchen reißen: Hier ist ein Mensch gestorben! Man hat langsam den Eindruck, dass einige User hier wirklich nur noch geistig gelähmt sind ...
Kommentar ansehen
31.01.2011 19:36 Uhr von raterZ
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
bewegungsarmut: ist viel tödlicher als zigaretten!
Kommentar ansehen
31.01.2011 19:54 Uhr von hnxonline
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ich war zwar nie ein großer Fan der Sendung aber in den wenigen Sendungen in denen ich den gesehen habe war er zwar immer etwas seltsam aber ein herzensguter Mensch. Und darauf kommt es ja letztendlich an.

Requiescat in pace.
Kommentar ansehen
31.01.2011 20:13 Uhr von Hoschman
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
@ GottesBote: wow deine gesamte bildung haste im tv gefunden oder?

das was du ansprichst kommt aus dem deutschen assi tv...
wenn du nur solche erfahrungen gemacht hast, und das eventuell auch im privatleben, solltest du dich fragen ob du nicht mal
über einen neuen freundeskreis nachdenken solltest.

du meinst in deutschland kommt alles an erster stelle, nur nicht die familie?
lächerlich!
augen auf, dann klappts auch.... für was reissen sich die ganzen väter den arsch auf? für sich oder damit die kinder und die frau gut leben können?
warum gehen arme eltern zur tafel wegen essen? klar weil se alles selbst fressen und ihre restliche familie verhungern lassen.

man alter, überleg erstmal bevor du hier sowas ablässt.
sowas ist schon fast rassistisch.


und man schickt seine mütter und väter ins altenheim?
mindestens genauso lächerlich wie deine andere aussage.. warst du jemals in nem deutschen altenheim?
zu 90 % sind dort kranke menschen die man nicht zuhause pflegen kann. das hat mit wollen nix zu tun.

9 % haben keine familie oder kennen ihre familie nicht.

und 1 % sind die alten die du ansprichst.


ich könnte jetzt auch zig sachen ansprechen was die griechen machen, aber auf so ein niveau lass ich mich nicht herunter.

[ nachträglich editiert von Hoschman ]

Refresh |<-- <-   1-25/65   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?