31.01.11 15:00 Uhr
 973
 

England: Das härteste Rennen der Welt hat brennende Heuballen als Hindernisse

Die "Tough Guy Challenge" im englischen Ort Perton gilt als das härteste Rennen der Welt. Die Teilnehmer müssen brennende Heuballen oder Tümpel aus Eiswasser überwinden.

Seit 1986 gibt es den Wettlauf, bei dem mehrere Tausend teilnehmen und die Homepage der Veranstaltung wirbt vollmundig: "Tough Guy ist der Albtraum, von einer Herde Hengste gejagt zu werden."

In diesem Jahr hat sich ein Wettläufer besonders gerüstet, um die Tortur zu überstehen: Er kleidete sich mit einem "Star Wars"-Outfit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Welt, England, Rennen, Heuballen, Tough Guy Challenge
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2011 17:04 Uhr von Unerwartet
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jede Generation: kann dort aufs neue beweisen, dass sie nicht verweichlicht ist.

Und es wird noch besser: Endlich können wir uns im Matsch suhlen ohne eine Ausrede dafür zu brauchen!
Kommentar ansehen
01.02.2011 20:43 Uhr von MBGucky
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Er kleidete sich mit einem "Star Wars" Outfit na hoffentlich weiß er auch, dass das Plastik in der Hitze von Feuer leicht schmelzen kann.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?