31.01.11 14:20 Uhr
 384
 

Stefan Raab über Lenas Titelverteidigung: Was wäre WM ohne den amtierenden Weltmeister?

Stefan Raab hat die erneute Teilnahme von Lena beim diesjährigen Eurovision Song Contest verteidigt und fragt: "Was ist eine Weltmeisterschaft ohne den amtierenden Weltmeister?"

Lena hätte eine perfekte Ausgangssituation, sie sei in Osteuropa beliebt und die Titelverteidigung sei eine Herausforderung.

Zunächst muss aber noch in drei Sendungen das Lied für Lena in dem diesjährigen Casting für den Eurovision gefunden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, Weltmeister, Stefan Raab, Lena Meyer-Landrut, Titelverteidigung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2011 14:28 Uhr von SystemSlave
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Wo er recht hat: hat er nunmal recht.
Kommentar ansehen
31.01.2011 14:35 Uhr von Major_Sepp
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
LOL: "Was wäre WM ohne den amtierenden Weltmeister?"

Auf jeden Fall spannender, denn die Titelverteidigung ist meiner Meinung nach ausgeschlossen. Ganz im Ernst, selbst wenn sie den "Knaller" schlechthin singt werden die Leute nicht 2 Mal hintereinander den gleichen Teilnehmer wählen!

Wir sind hier ja schließlich nicht beim Fußball, wo derjenige mit der besten Leistung Weltmeister wird...

Man behauptet von Raab: "Was er anfässt wird zu Gold"

Dieses Mal ganz sicher nicht. ^^

[ nachträglich editiert von Major_Sepp ]
Kommentar ansehen
31.01.2011 14:52 Uhr von anderschd
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Antwort: Besser!
Kommentar ansehen
31.01.2011 16:42 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja der Raab kriegt die vermarktet obwohl ich mir auch nich sicher bin, ob Lena durch diese Aktion nur noch verheizt wird. Was sonst seine Schuetzlinge anging hat der Raab die immer schoen machen lassen, um nicht auf Teufel komm raus auszuquetschen.
Ich find die Idee der Titelverteidigung nicht schlecht, auch wenn ich so wie Major Sepp, fuer fast unmoeglich halte. Aber nehmen wir mal an, der Raab sollte es doch irgendwie schaffen, dann waer aber was los. Andersherum kann man aber sich eigentlich auch fragen, warum der Gastgeber noch jemanden ins Rennen schicken soll, da die Wahrscheinlichkeit eh gering ist, dass unser Vertreter nach dem letzten Sieg nochmal gewinnt. Dann lieber Lena nochmal singen lassen, als jemand anderen evtl guten zu verheizen. Lena kann nach dem Sieg letztes Jahr eigentlich nichts mehr verlieren, ausser die Vermarktungsmaschinerie wird sie nun auch behandeln wie DSDS-Sieger....aber ich denke mal, dass da der Raab auch noch was zu sagen hat
Kommentar ansehen
01.02.2011 13:36 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Ich bin immer einer der sofort erkennt ob jemand Potential hat oder einfach nur auf Dauer nerven tut. Das war bei Pocher so, bei Kerner und auch bei Raab. Lena ist ne typische Eintagsfliege und viel zu jung um zu erkennen was Raab mit ihr macht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?