31.01.11 14:19 Uhr
 894
 

Kanzlerin Angela Merkel geht bei Hartz-IV-Neuregelung fest von Kompromiss aus

Bundeskanzlerin Angela Merkel geht fest davon aus, dass es bei der Neuregelung um Hartz-IV zwischen der Koalition und der Opposition zu einem Kompromiss kommen wird.

Die Vize-Regierungssprecherin Sabine Heimbach teilte mit, Angela Merkel wäre voller Optimismus, dass die "Hartz-IV"-Verhandlungen ein gutes Ende nehmen.

Kommenden Sonntag beabsichtigt die Koalition sowie die SPD und die Grünen den Versuch zum erneuten Mal in Sachen "Hartz-IV-Neuregelung eine Einigung zu erlangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Angela Merkel, Hartz IV, Kompromiss, Neuregelung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2011 14:21 Uhr von Habitalimus
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Juhu Schon weider ein neuer VERSUCH.
Kommentar ansehen
31.01.2011 15:05 Uhr von Barni_Gambel
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Mensch: Georg wo hast Du den das Foto von Angie her? Da sieht die ja ganz nett aus...
Kommentar ansehen
31.01.2011 15:09 Uhr von Marco Werner
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Kompromiss heißt: in dieser Regierung: Man nehme alles Positive,schmeiße es auf den Müll und fülle den verbleibenden Leerraum mit (für die Betroffenen) Nachteiligem auf. Anders gesagt: Wer meint,daß mit einem Kompromiss irgendwas besser wird,der glaubt auch an die Zitronenfalter und ihre Zitronen.
Kommentar ansehen
31.01.2011 16:57 Uhr von Glimmer
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.01.2011 19:02 Uhr von just.mic
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Boah Glimmer: dein Getrolle geht mir so auf den ...
Kommentar ansehen
31.01.2011 21:07 Uhr von CoffeMaker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Es kann nicht sein, dass Asylbewerber nur 70% des Hartz-IV-Satzes bekommen und noch nicht mal arbeiten dürfen."

Ist ja wohl klar, das führen eines Haushaltes ist teurer als das Leben in einem Wohnheim. Frag mal nach was Asylanten alles gestellt bekommen.

Du verdrehst die Tatsachen. Und wenn Harz4 aufgestockt wird werden auch deine Kumpels im Asylantenheim mehr bekommen. Wobei 90% der Asylanten eh Wirtschaftsflüchtlinge sind und falsche Tatsachen vortäuschen um hier bleiben zu können.
Kommentar ansehen
31.01.2011 21:22 Uhr von ferrari2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Glimmer: Kannst du nicht einfach in deine Heimat zurückgehen und deine Hetztiraden mitnehmen?
Danke!
Kommentar ansehen
31.01.2011 21:39 Uhr von Glimmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich eigentlich pervers oder wird die Kanzlerin immer hübscher?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?