31.01.11 14:03 Uhr
 937
 

Reisekonzern TUI wird Schritt für Schritt von russischem Milliardär gekauft

Inzwischen gehören dem russischen Milliardär Alexej Mordaschow schon ein Fünftel des Reisekonzerns TUI.

TUI gilt als größtes Reiseunternehmen Europas und der Großaktionär sagt: "Wir sind überzeugt von dem Wachstumspotenzial der TUI, das mit dem kontinuierlichen Ausbau des Tourismusgeschäfts einhergeht."

Die Aktie von TUI fiel am heutigen Morgen um drei Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Milliardär, TUI, Reisekonzern, Alexej Mordaschow
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2011 17:38 Uhr von wordbux
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aus TUI wird ???
Kommentar ansehen
31.01.2011 18:53 Uhr von Actraiser
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
aus TUI wird Bljad - Airlines
Kommentar ansehen
31.01.2011 19:30 Uhr von Till8871
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja, deutsche unternehmen machen es im ausland wohl auch nicht anders....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?