31.01.11 12:55 Uhr
 606
 

Neustadt: Zwölfjährige Schwestern machen nachts eine Autotour mit Mamas Wagen

Da staunten die Polizeibeamten nicht schlecht, als sie in der Nacht von Sonntag zum Montag ein Fahrzeug anhielten, welches nicht ganz gerade unterwegs war.

Die Polizisten dachten eigentlich, dass sie jetzt die Fahrt eines Betrunkenen beendet hätten. Doch am Steuer saß ein 12-jähriges Mädchen bekleidet nur mit ihrem Schlafanzug.

Und damit nicht genug. Auf der Rückbank saß die Halbschwester der Fahrerin. Ebenfalls erst 12 Jahre alt. Die Kinder wollten nur eine kleine Spritztour unternehmen. Die Beamten brachten die Kinder zur überraschten Mutter zurück. Diese hatte im Schlaf nicht bemerkt, dass ihre Kinder auf Tour waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Auto, Mutter, Wagen, Neustadt
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2011 15:07 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.01.2011 16:09 Uhr von OliDerGrosse
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
erstaunlich wenn das jetzt noch ein wagen ohne automatik war bin ich beeindruckt.
Kommentar ansehen
31.01.2011 16:30 Uhr von Getirnhumor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: Ich denke mal, dass man, nachdem man die Kinder ins Bett gebracht und sich ueberzeugt hat, dass sie schlafen, sich auch mal dem eigenen Wohlbefinden zuwenden kann. Ob sie sich dann im Bett vergnuegen oder nur fernsehen, ist doch eigentlich Wurscht.
Dass die Kinder es ab und zu versuchen, ein kleines Abenteuer zu bestehen, ist auch logisch. Das habe ich genauso gemacht, wie bestimmt 80% (geschaetzt) aller anderen Kinder. Bei mir war es lesen unter der Bettdecke, oder auf Nachbars Pflaumenbaum zu klettern und von den Fruechten zu naschen... Andere Kinder brauchen andere Kicks.
Kommentar ansehen
02.02.2011 17:29 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deinen 3 ersten Zeilen deines Kommentares gebe ich dir vollkommen recht,

Aber den Rest deines Kommentares kannst du in der Pfeife rauchen.

Du gestehst diesen 12 jährigen zu, dass sie mit dem Auto rumdüsen dürfen. Ohne Erfahrung mit dem Umgang eines Verkehrsmittels. Unkontrolliert in eine Menschenmenge hinein zu rauschen, den kleinen überlebenden Kindern die Eltern zu nehmen, oder Existenzen zu zerstörnen den Eltern die Kinder zu rauben. Einfach Existenzen und deren Vernichtung freien Lauf zu geben weil man halt ebenso mit 12 Jahren einen Trip solcher Rotznasen, die sowieso um diese Tages(Nacht)zeit ohne Begleitung ihrer Eltern auf der Straße nichts mehr zu suchen haben
Kommentar ansehen
02.02.2011 21:31 Uhr von Getirnhumor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gestehe: es ihnen nicht zu. Ich akzeptiere nur, dass sie es wollen. Und dass sie dafuer ihre Eltern hinters Licht fuehren.

Dass damit Gefahren verbunden sind, ist mir voellig klar. Derer sind sich 12jaehrige nur nicht bewusst. Ich glaube nicht, dass diese beiden mit der Absicht unterwegs waren, andere Menschen zu gefaerden. Ich glaube nicht einmal, dass sie es auch nur im entferntesten bedacht haben. Das einzigste, worum es ging, war der Kick.

Am Ende ist und bleibt es Schuld der Eltern. Kinder haben kein im Allgemeinen ausreichendes Urteilsvermoegen. Die Eltern haetten trotz der abendlichen Gemuetlichkeit einmal nach den Kindern sehen muessen. Es gibt ja auch andere Gefahren als nur, dass sich die Kinder mit dem Familienauto davonstehlen (Feuer, Einbrecher, usw.).
Ausserdem muessen Autoschluessel genause wie alle gefaehrlichen Gegenstaende behandelt werden. Dazu gehoeren sie so verstaut, dass Kinder sie nicht erreichen koennen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?