31.01.11 11:41 Uhr
 5.998
 

iPad 2: Insider enthüllt Features und Verbesserungen

Der Analyst Ming-Chi Kuo hat seine Informationen über die Ausstattung des iPad 2 preisgegeben. Nach seinen Aussagen wird der neue Tabletcomputer aus dem Hause Apple über ein entspiegeltes Display verfügen und wesentlich dünner sein als sein Vorgänger.

Das von einigen Spekulanten erwartete Retina-Display wird nach Angaben Kuos nicht im iPad 2 verbaut, da es zum gegenwärtigen Zeitpunkt zu teuer sei und die Produktion einer hinreichenden Stückzahl nicht gewährleistet werden könne.

Weiterhin nannte Kuo einen Cortex-A9-Dual-Core-Prozessor und einen 512MB RAM Arbeitsspeicher als Features des iPad 2. Die Gerüchte um zwei Kameras sowie einen SD-Kartenslot bestätigte er ebenfalls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rivfader
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPad, Insider, Ausstattung, Feature, iPad 2
Quelle: www.apfelfon.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2011 12:15 Uhr von bimmelicous
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Falscher Titel: Der Herr ist wie schon im Text erwähnt Analyst und kein Insider.

Von daher sind auch das nur reine Spekulationen...
Kommentar ansehen
31.01.2011 12:36 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@wakawakka: Es ist kompakter als ein Laptop. So wie jedes Tablet.

Wucherpreis naja. Schau mal was ein Galaxy Tab kostet..
Kommentar ansehen
31.01.2011 12:43 Uhr von CrashThis
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
512mb ram: ist immerhin eine verdopplung gegenüber des ersten ipads aber wenn man denkt dass jetzt mehrere smartphones mit 1gb ram kommen (zb Motorola Atrix) und das iphone 4 von haus aus schon 512 gehabt hat lässt das schon zu wünschen übrig, überhaupt weil das display ja um einiges größer ist. bei mehreren "tabs" beim surfen ist das ipad ja ziemlich unbrauchbar. und sie das teil noch dünner machen? da hätt ichs lieber gleich wie jetzt aber mit noch ein paar features reingepackt (mehr ram)
Kommentar ansehen
31.01.2011 13:09 Uhr von flokiel1991
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alle melden das Ipad behält bisheriges Display: erinnert mich irgendwie an die Gerüchte über ein 1000$ IPad, die vor einem Jahr von Apple in die Welt gesetzt wurden. Erst schwache Erwartungen Schüren und dann alle überraschen. Dann wird´s auch gekauft.

[ nachträglich editiert von flokiel1991 ]
Kommentar ansehen
31.01.2011 14:07 Uhr von SamuelTee
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@bimmelicous: Galaxy Tab: 460€ bei getgoods. Ich bin einer der "early adopter" ("damals" für 600€) und habs net bereut!

[ nachträglich editiert von SamuelTee ]
Kommentar ansehen
31.01.2011 14:29 Uhr von MrKlein
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
vill: bauen se ja noch eine USB-Buchse ein, das wär mal ne neuheit^^

/ironie off
Kommentar ansehen
31.01.2011 19:27 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das entspiegelte Display klingt gut.
Kommentar ansehen
31.01.2011 19:43 Uhr von raterZ
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sd slot: klingt besser ^^

außerdem sollte der display nicht so verschmutzen. aber das sind alles dinge, die man auch schon im ipad 1 hätte machen können. bloß dann gäbs ja keinen sinn ein ipad 2 zu bauen. wie schlau, wie schlau.
Kommentar ansehen
31.01.2011 20:12 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@raterz: stimmt. dann brauch man auch kein galaxy s2 bauen. man haette dem 1er auch schon speicher und ne frontcam geben koennen..

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?