31.01.11 11:02 Uhr
 1.525
 

Niederländische Wissenschaftler entwickeln Behandlung gegen Sperma-Allergie

Zwar passiert es nicht häufig, aber einige Männer entwickeln eine Allergie gegen das eigene Sperma. Wissenschaftler aus den Niederlanden haben jetzt eine Therapie dagegen entwickelt.

Diese Forscher hatten auch schon das von ihnen so benannte Post Orgasmic Illness Syndrome (POIS) entdeckt. Dabei treten bei den Männern nach dem Samenerguss etwa 30 Minuten lang allergische Reaktionen auf.

So können sich als ein Beispiel bis zu sieben Tage die Augen und die Nasenschleimhaut entzünden. Nun konnten zwei Personen über einen Zeitraum von 15 bis 31 Monaten gegen diese Allergie hyposensibilisiert werden. Dabei wurden aus dem eigenen Ejakulats Antikörper mit steigender Dosis gespritzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Wissenschaftler, Behandlung, Allergie, Sperma
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2011 11:28 Uhr von Armchair
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
schei**e: Allergie auf den eigenen Orgasmus ist ja fast noch schlimmer als Impotenz
Kommentar ansehen
31.01.2011 13:15 Uhr von kingoftf
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Ist doch e: gute Ausrede gegenüber seiner Frau:

"Du musst restlos alles runterschlucken, sonst bekomm ich ne Allergie und muss sterben"


ROFL
Kommentar ansehen
31.01.2011 13:23 Uhr von Haarwurm
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
sehr verallgemeinert gesagt spritzen die Ärzte den Männern deren eigenes Sperma in den Blutkreislauf

[ nachträglich editiert von Haarwurm ]
Kommentar ansehen
31.01.2011 18:26 Uhr von Floxxor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Haarwurm: ich weiss nicht, was du mit "verallgemeinert" meinst, aber ganz grundsätzlich: Nein, völliger Blödsinn.
Kommentar ansehen
31.01.2011 21:41 Uhr von Podeda
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
WARUM??? brennen dem Mann die Augen und die Nasenschleimhäute? Was hat das eigene "Zeug"denn da oben zu suchen?

Bei ner Frau würd ichs ja verstehen!!
Kommentar ansehen
06.02.2011 16:00 Uhr von deletrix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
paradox: reagieren die dann nicht auch allergisch auf das Sperma im Körper???

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?