30.01.11 20:39 Uhr
 65
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach holt drei Punkte bei Eintracht Frankfurt

Das Sonntagabendspiel der Ersten Fußballbundesliga verlor Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach mit 0:1 (0:0). 43.700 Zuschauern waren in der Commerzbank-Arena zu Gast.

Igor de Camargo sicherte mit seinem Tor in der 84. Minute den Sieg der Gladbacher.

Durch diesen Sieg kann die Borussia Hoffnung im Kampf gegen den Abstieg schöpfen. Jetzt hat Gladbach genau so viel Punkte wie der VfB Stuttgart, der auf Rang 17 steht. "Wir haben den Anschluss geschafft", so Michael Frontzeck, der Trainer der Gladbacher.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?