30.01.11 20:35 Uhr
 198
 

Tennis: Novak Djokovic ist der Australian-Open-Sieger 2011

Der Serbe Novak Djokovic hat im Finale der Australian Open Andy Murray in drei Sätzen geschlagen und das Turnier zum zweiten Mal in seinem Leben gewonnen.

Djokovic hatte die Partie über die gesamte Dauer dominiert und diese verdient mit 6:4, 6:2, 6:3 für sich entschieden.

Für seinen Sieg kassiert der Serbe das Preisgeld in Höhe von umgerechnet 1,6 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Sieger, Serbien, Australian Open, Novak Djokovic, Grand Slam
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2011 20:35 Uhr von irving
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Zwar bin ich ein großer Fan von Roger Federer und hätte ihn deshalb (noch) einen Sieg gegönnt, aber es freut mich für Djokovic.
Kommentar ansehen
31.01.2011 02:04 Uhr von MasterBroccoli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"zum ersten Mal in seinem Leben gewonnen": Völliger Blödsinn.
War sein zweiter Titel.
Steht auch so in der Quelle.
Wieder eine schlechte Tennisnews. :(
Kommentar ansehen
31.01.2011 10:11 Uhr von irving
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@MasterBroccoli: sorry, da habe ich gepatzt. danke für den hinweis, ließ ich bereits korrigieren.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?