30.01.11 13:46 Uhr
 1.163
 

Ägypten: USA sichert ihren Bürgern Ausreise nach Europa zu

Aufgrund der unruhigen Zustände in Ägypten wollen die USA sowie die Türkei am Sonntag Maßnahmen ergreifen um ihre Landsleute dort per Flugzeug ausreisen zu lassen.

Die in Kairo befindliche US-amerikanische Botschaft hat ihren in Ägypten befindlichen Staatsbürgern mitgeteilt, dass sich das Außenministerium der USA auf deren Wunsch hin, um Ausreisen in sichere europäische Orte kümmern wolle.

Die Ausreise-Flüge aus Ägypten sollen für die US-Staatsbürger ab Montag stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Europa, Bürger, Ägypten, Ausreise
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2011 14:58 Uhr von uferdamm
 
+6 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2011 15:12 Uhr von fallobst
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
@ uferdamm: wieso? wüsste nicht, dass amerikaner negativ auffallen, wenn sie irgendwo in europa wohnen.
oder setzt du auch jeden deutschen mit der merkel bzw. der regierung gleich?
glaube bei dir ist der damm schon gebrochen und hat dein hirn überschwemmt. blubb blubb
Kommentar ansehen
30.01.2011 15:44 Uhr von Sonric
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
wieso noch mehr?
In Deutschland jedenfalls machen fast alle Kasernen zu und die hier stationierten amis ziehen sich zurück...
Kommentar ansehen
30.01.2011 16:12 Uhr von Sonric
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
wäre gut: wenn sich diese permanenten hobby - klicker mal äussern würden, zwecks begrünung... manches muss man echt nicht verstehn
Kommentar ansehen
31.01.2011 00:01 Uhr von ElChefo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
1984: Ähm...
...war es nicht die "andere Seite", die as-Sadat ermordeten und damit indirekt dafür sorgten, das der damalige Vize Mubarak ins Amt kam?

...war Ben Ali nicht eher an die Macht gekommen, nachdem sein Vorgänger in die Senilität abdriftete? War Ben Ali nicht sogar Botschafter in Warschau?

...waren es nicht die Radikalen um Ayatollah Chomenei, die Reza Palevi aus der Regierung revolutionierten und den bis dahin relativ liberalen Iran in eine islamische Republik umbauten? ...und das Schreckgespenst vom "Great Satan" aufbauten, um von eigenem innenpolitischem Versagen abzulenken?


...wach du bitte erstmal auf. Gibt genug Mißstände auf der Welt, die es zu kritisieren wert sind. Erfinden muss man da nichts.
Und wo wir schon dabei sind: Erklär uns doch bitte, wie das erstmal wird, wenn sich eine Nachfolgeregierung unter den Muslimbrüdern etabliert. Wie sehr wird dann die Armee noch den Waffenschmuggel durch den Sinai unterbinden? Wie mäßigend wird dann das grosse Ägypten auf die Region einwirken, wie etwa 1979, als Ägypten das erste Land war, das einen Friedensvertrag mit Israel unterschrieb?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?