30.01.11 12:56 Uhr
 381
 

Russisches Unternehmen entwickelt Rakete für Marsflüge

Das russische Raumfahrtunternehmen Chrunitschew arbeitet derzeit an der Entwicklung einer superschweren Rakete, die für Marsflüge geeignet sein soll.

Laut der Aussage des Unternehmensleiters Anatoli Kusin stehe das Konzept, das auf der Grundlage der vor kurzem entwickelten Trägerrakete Angara basiert ist, bereits fest. Darin ist auch der Bau von Wohnmodulen auf dem Mond und dem Mars vorgesehen.

Der bemannte Mars-Flug im Jahre 2038 wäre demnach ein umsetzbarer Plan. Das Unternehmen will dafür ein Raumschiff für vier Personen und einen zusätzlichen Frachter mit einer Nutzlast von 40 Tonnen bauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Unternehmen, Mars, Rakete
Quelle: www.de.rian.ru