30.01.11 12:30 Uhr
 392
 

Terroranschlag in Moskau: Der Täter wurde identifiziert

Die Untersuchungskommission in Moskau hat jetzt bekannt gegeben, dass der Selbstmordattentäter, der den Terroranschlag am Flughafen in Domodedowo verübt hat, nun identifiziert wurde.

Laut Angaben der Ermittler handelt es sich um einen 20-jährigen Mann, der aus einer der Nordkaukasus-Republiken stammte. Sein Name wird allerdings vorerst geheim gehalten.

Des Weiteren geht die Kommission nun davon aus, dass der Anschlag vor allem den ausländischen Bürgern galt. "Die Terroraktion ist nicht von ungefähr in der Ankunftshalle für internationale Flüge verübt worden", so der Sprecher der Kommission.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Moskau, Terroranschlag
Quelle: de.rian.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2011 12:30 Uhr von irving
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ich bin absolut kein Fan von Konspirologie, aber die gesamte Ermittlung ( ich beobachte auch,was derzeit auf russischen Sendern berichtet wird)stimmt mich etwas verdächtig:alles geht irgendwie zu glatt und zu schnell, als würde viel Wert darauf legen, das Vertrauen des Volkes zurückzugewinnen.
Kommentar ansehen
30.01.2011 16:11 Uhr von DeeRow
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und bald heisst es: "Putin und Medwed, gemeinsam gegen den Terror. Vote now!"

2011 ist Wahl in Rußland :)
Kommentar ansehen
30.01.2011 22:27 Uhr von Dimitric
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nordkaukasus-Republiken stammte: Hatte die Presse (Bild) nicht behauptet das es ein Araber war ?Auf die Presse ist auch kein Verlass mehr.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?