30.01.11 12:16 Uhr
 104
 

"Progress M09-M" hat die Internationale Raumstation erreicht

Am vergangenen Freitag hatte der russische Raumtransporter "Progress M09-M" in Baikonur (Kasachstan) in Richtung Internationale Raumstation (ISS) abgehoben.

Der Raumfrachter hat die ISS erreicht und hat am heutigen Sonntagmorgen um 3.39 Uhr (MEZ) am Verbindungsmodul "Pirs" angedockt.

Mit an Bord ist auch der Kleinsatelliten "Kedr" (Zeder). Kedr war der Funk-Code von Juri Gagarin, er war der erste Mensch im Weltall. Mitte Februar soll der Satellit, er hat ein Gewicht von 30 Kilogramm. Im Rahmen eines Außeneinsatz ins Weltall abgesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Satellit, Raumstation
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?