30.01.11 10:31 Uhr
 63
 

Judo: Drei Medaillen für die deutschen Frauen beim Weltcup in Bulgarien

Beim Weltcup in Bulgarien konnten die Frauen einen erfolgreichen Tag feiern, denn sie haben einen kompletten Medaillensatz gewonnen.

Mit der Goldmedaille konnte Miryam Roper, in der Klasse bis 57 kg siegen. Sie konnte sich gegen die U-23-Europameisterin Hannah Brück aus Esslingen behaupten und verwies diese auf den zweiten Platz.

Den dritten Platz belegte Mareen Kräh in der Klasse bis 52 kg, im kleinen Finale besiegte sie die Japanerin Chiho Kagaya.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Bulgarien, Medaille, Judo
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2011 10:31 Uhr von ringella
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist schon ein reißen Erfolg für die deutschen Frauen, wenn sie beim Weltcup in Bulgarien überzeugen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?