30.01.11 10:31 Uhr
 57
 

Judo: Drei Medaillen für die deutschen Frauen beim Weltcup in Bulgarien

Beim Weltcup in Bulgarien konnten die Frauen einen erfolgreichen Tag feiern, denn sie haben einen kompletten Medaillensatz gewonnen.

Mit der Goldmedaille konnte Miryam Roper, in der Klasse bis 57 kg siegen. Sie konnte sich gegen die U-23-Europameisterin Hannah Brück aus Esslingen behaupten und verwies diese auf den zweiten Platz.

Den dritten Platz belegte Mareen Kräh in der Klasse bis 52 kg, im kleinen Finale besiegte sie die Japanerin Chiho Kagaya.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Bulgarien, Medaille, Judo
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2011 10:31 Uhr von ringella
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist schon ein reißen Erfolg für die deutschen Frauen, wenn sie beim Weltcup in Bulgarien überzeugen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?