29.01.11 17:58 Uhr
 52
 

Fußball/1. Bundesliga: 1. FC Nürnberg besiegt den Hamburger SV

in einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga gewann der 1. FC Nürnberg gegen den Hamburger SV mit 2:0 (0:0). Die Gastgeber konnten durch den Sieg den Tabellenkeller verlassen.

In der 59. Minute konnte Timmy Simons einen Strafstoß zur Führung verwandeln. Zuvor hatte Frank Rost, im Tor des HSV, Christian Eigler regelwidrig zu Fall gebracht. Almog Cohen sorgte in der 70. Minute für das 2:0 und damit auch bereits für den Endstand.

In 69. Minute musste Gojko Kacar (HSV) nach einer Notbremse den Platz verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburger SV, 1. FC Nürnberg
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?