29.01.11 17:09 Uhr
 153
 

Fußball: Shinji Kagawa vom BVB lässt in Japan seinen Mittelfußbruch operieren

Shinji Kagawa, Mittelfeldspieler von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund, hat sich nach Japan begeben, um sich seinen während der Asien-Meisterschaft zugezogenen Mittelfußbruch operieren zu lassen. Die Operation in Japan durchführen zu lassen war Kagawas Wunsch.

BVB-Trainer Jürgen Klopp meinte, dass es egal sei, wo sich Kagawa operieren lasse. Wichtig sei einzig und allein, dass er sich gut fühle und der Operateur ein vernünftiger sei.

Während er sich der Operation unterziehen muss, spielt die japanische Nationalmannschaft das Finale im Asien-Cup gegen Australien. In Sachen Dortmunder Meisterschaft sagte Kagawa, dass er überzeugt sei, dass die Mannschaft das auch ohne ihn schaffe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Japan, Borussia Dortmund, Behandlung, Shinji Kagawa
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?