29.01.11 14:55 Uhr
 39
 

Wall Street: Dow Jones erstmals seit Sommer 2008 wieder über 12.000 Punkten

Am gestrigen Freitag konnte der Dow Jones an der Wall Street in New York im Handelsverlauf erstmals seit Sommer 2008 wieder über die 12.000 Punkte springen.

Zum Wochenschluss fiel der Dow dann allerdings wieder unter diese wichtige Marke zurück, konnte aber mit einem leichten Plus aus dem Handel gehen.

Beeinflusst wurde diese positive Entwicklung durch Barack Obama, den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, seine Rede zur Lage der Nation kam gut bei den Investoren an.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Barack Obama, Börse, Sommer, Wall Street, Dow Jones
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung
Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung
Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?