29.01.11 12:45 Uhr
 40
 

Radsport: Die deutschen Bartko und Kluge beim Sechstagerennen in Berlin

In der zweiten Nacht des Berliner Sechstagerennens mussten die deutschen Radprofis Robert Bartko und Roger Kluge ihren Spitzenplatz abgeben.

Die beiden aus Potsdam und Cottbus liegen bei der Jubiläumsausgabe des Berliner Sechstagerennens mit 115 Punkten eine Runde hinter den Vorjahressiegern Alex Rasmussen/Michael Mörköv mit 105 Punkten aus Dänemark.

In der gleichen Runde wie die beiden Deutschen fahren die australischen Weltmeister Leigh Howard und Cameron Meyer mit 77 Punkten. Dann kommt mit einer weiteren rund Rückstand das deutsch-schweizerische Team Hondo/Franco Marvulli mit 71 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Radsport, Sechstagerennen
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gigantische schwarze Rauchwolke bei Spiel zwischen PSV und Ajax
Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2011 12:45 Uhr von ringella
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt, ob sie die runde Rückstand wieder aufholen können, oder zumindest den zweiten platz halten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU: Innenminister Joachim Herrmann wird Spitzenkandidat für Bundestagswahl
Tschechischer Ex-Fußballnationalspieler Frantisek Rajtoral beging Suizid
Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?