29.01.11 12:45 Uhr
 43
 

Radsport: Die deutschen Bartko und Kluge beim Sechstagerennen in Berlin

In der zweiten Nacht des Berliner Sechstagerennens mussten die deutschen Radprofis Robert Bartko und Roger Kluge ihren Spitzenplatz abgeben.

Die beiden aus Potsdam und Cottbus liegen bei der Jubiläumsausgabe des Berliner Sechstagerennens mit 115 Punkten eine Runde hinter den Vorjahressiegern Alex Rasmussen/Michael Mörköv mit 105 Punkten aus Dänemark.

In der gleichen Runde wie die beiden Deutschen fahren die australischen Weltmeister Leigh Howard und Cameron Meyer mit 77 Punkten. Dann kommt mit einer weiteren rund Rückstand das deutsch-schweizerische Team Hondo/Franco Marvulli mit 71 Punkten.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Radsport, Sechstagerennen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch
Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2011 12:45 Uhr von ringella
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt, ob sie die runde Rückstand wieder aufholen können, oder zumindest den zweiten platz halten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?