29.01.11 11:06 Uhr
 175
 

70 Prozent der Russen sind mit dem Tandem Medwedew-Putin zufrieden

Der neusten Umfragen des Forschungsinstituts Lavada zufolge sind 70 Prozent der Russen mit dem Führungsduo an der Staatsspitze überaus zufrieden.

So befürworten das Handeln vom Premierminister Putin etwa 72 Prozent der Bevölkerung, während der russische Präsident Medwedew auf 69 Prozent kommt.

Allerdings haben die beiden jeweils sechs bis sieben Prozente in den persönlichen Bewertungen verloren. Über die Ursache dafür rätseln die Spezialisten, vermuten allerdings, dass die andauernde wirtschaftliche Krise der Grund dafür sein könnte.


WebReporter: irving
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, Wladimir Putin, Dmitri Medwedew, Zufriedenheit
Quelle: www.aktuell.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wladimir Putin lässt Raketen testen
Wladimir Putin erklärt: Letzte russische Chemiewaffen wurden nun zerstört
Wladimir Putin warnt Donald Trump: Er falle auf Nordkorea herein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2011 13:05 Uhr von datenfehler
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
70% sind zufrieden und 30% müssen um ihr Leben fürchten. :)
Kommentar ansehen
29.01.2011 15:36 Uhr von Bleifuss88
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
In Russland: wird Vaterlandsliebe noch immer sehr groß geschrieben. Und gerade Putins Konfrontationskurs gegenüber dem Westen dürfte bei den Russen gut angekommen sein, nachdem Jelzin das Land ja mehr oder weniger zum Verkauf angeboten hatte. In den Augen vieler Russen sieht es halt so aus, als habe Putin mit seiner Taktik die USA wieder an den Verhandlungstisch gezwungen. Und sowas zählt in Russland nunmal mehr als demokratische Strukturen. Nicht umsonst halten die Hälfte aller Russen Stalin für den besten Anführer, den sie jemals hatten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wladimir Putin lässt Raketen testen
Wladimir Putin erklärt: Letzte russische Chemiewaffen wurden nun zerstört
Wladimir Putin warnt Donald Trump: Er falle auf Nordkorea herein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?