28.01.11 22:35 Uhr
 236
 

Proteste in Ägypten sorgen dafür, dass der Ölpreis stark zulegt

Derzeit kommt es in Ägypten zu starken Bürgerprotesten, ShortNews berichtete bereits.

Diese schweren Unruhen sorgten dafür, dass der Ölpreis stark zulegen konnte.

Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) Rohöl an der NYMEX in New York 88,76 US-Dollar, das waren 3,12 Dollar beziehungsweise 3,6 Prozent mehr als am Donnerstag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Ägypten, Ölpreis, Anstieg, Unruhe
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2011 23:24 Uhr von Klassenfeind
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Den Ölkonzernen / Börsenzockern: ist jeder Grund willkommen, den Ölpreis nach oben zu "treiben"..
Kommentar ansehen
28.01.2011 23:24 Uhr von Jlaebbischer
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Juchu Dann können die Preise an der Tanke ja endlich wieder über 1,509 steigen!!!
Kommentar ansehen
29.01.2011 03:36 Uhr von Showtek
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hab gerade Magen/Darm! Wieder ein Grund um die Preise zu erhöhen!

PS: Für RTL Zuschauer: Das war Ironie!

[ nachträglich editiert von Showtek ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?