28.01.11 20:15 Uhr
 6.556
 

Mann oder Frau? Androgynität ist wieder in

Lange Beine, langes glattes blondes Haar und süße Gesichtszüge: Das Model Andrej Pejic (19) könnte jetzt für etablierte Supermodels eine ernsthafte Konkurrenz werden.

Das neue "It" für Starfotografen und die Mode-Welt sind androgyne Models. Zukünftig große Namen werden sein Stella Tennant (40) oder Lea T. (28).

Das sehr gefragte Model Andrej Pejic hat serbisch-australische Wurzeln und ein gewaltiger Sprung für seine Karriere wäre es, mit Engels-Flügeln für Victoria´s Secret über den Catwalk zu schweben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Norweger123
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau, Model, Topmodel, Jean Paul Gaultier
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2011 20:15 Uhr von Der_Norweger123
 
+12 | -21
 
ANZEIGEN
So liebe Leute, jetzt meine Nachricht nicht mit minussen vollballern nur weil er/sie hübsch ist.

Man muss schon bisschen provozieren!
Kommentar ansehen
28.01.2011 20:30 Uhr von Syrii
 
+36 | -3
 
ANZEIGEN
es sollte sich die augenbrauen erstmal zupfen.
Kommentar ansehen
28.01.2011 20:47 Uhr von ente214
 
+39 | -1
 
ANZEIGEN
naja: jedem das seine, aber ich denke nicht das sich das durchsetzen wird, geschweige denn mal "in" wird
Kommentar ansehen
28.01.2011 20:57 Uhr von Renek85
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
bäh
Kommentar ansehen
28.01.2011 20:57 Uhr von Shoiin
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
sieht voll maskulin aus..
Kommentar ansehen
28.01.2011 21:38 Uhr von nougatkeks
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Immer wieder spitze, dass ich durch solche Leute weis was "in" ist. Ich geh dann mal Fruaenklamotten kaufen...obwohl bischen spät merk ich grad, reicht doch nur für captain morgan :)
Kommentar ansehen
28.01.2011 22:24 Uhr von Floppy77
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Minus gibts allein schon wegen der Quelle.
Kommentar ansehen
28.01.2011 22:27 Uhr von Inc.
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
bingo @Syrii wenn man beim Bild die untere Hälfte mit der Hand abdeckt, könnte man meinen es handelt sich um ein Klingonen weibchen.
:D
Kommentar ansehen
28.01.2011 23:09 Uhr von derda69
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Es soll sich mit der Lotion einreiben
Kommentar ansehen
28.01.2011 23:13 Uhr von Kappii
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Lieber Autor: ich bewerte deine News mit Minus, nicht weil er/sie nicht hübsch ist , sondern weil ich finde dass die Überschrift ziemlich gut beschreibt was mit unserer Gesellschaft nicht stimmt.
Kommentar ansehen
28.01.2011 23:40 Uhr von Earaendil
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Lol kann ich garnicht ernst nehmen sowas ...
Was soll das denn jetzt darstellen...ein Framm?
Sieht bestimmt beim ausziehn geil aus...oben so voll die blonde Matte,Lipgloss..und dann unten son Dödel ... ja ne...wird voll der Trend.
Schaffen sich die Männer jetzt ganz ab?
Kommentar ansehen
29.01.2011 00:31 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: nice nur weil die bild das schreibt soll das wieder inn sein? ->wars jemals in?

da ist der SN reporter wohl selbst antrogyn....


DEFINITIV NICHT IN!
Kommentar ansehen
29.01.2011 00:38 Uhr von cheetah181
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Kappii: "weil ich finde dass die Überschrift ziemlich gut beschreibt was mit unserer Gesellschaft nicht stimmt. "

Da würden mir diverse Dinge einfallen, die schlimmer sind, als irgendwelche Schnapsideen der Mode-Branche.

Aber erstaunlich, dass durch so einen hässlichen Typen die Gefühle bei einigen (SylarXYZ) so hochkochen. Finde für solche Leute sollte es auch ein Gesetz geben.
Kommentar ansehen
29.01.2011 00:52 Uhr von wildmieze
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Also ich persönlich mag den "Trend", wenns denn einer ist. Auch der Typ auf dem Foto würde mir gefallen, aber Syrii hat Recht - bei dem Gesicht sollte er seine Augenbrauen zupfen, damit die Gesamtoptik stimmt ;)
Er ist mir jedenfalls wesentlich lieber als muskelbepackte Testosteronpanzer.

Ist halt Alles Geschmackssache. Aber darin jetzt irgendwelche gesellschaftlichen Probleme zu sehen .. also bitte. Man kanns auch übertreiben ..
Kommentar ansehen
29.01.2011 01:17 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Oo oweee: wildmieze Oo ich frag mal lieber nicht.... :D
Kommentar ansehen
29.01.2011 01:39 Uhr von sicness66
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Androgynität ist In: Bei wem jetzt, Männer oder Frauen oder beiden ?

"ein gewaltiger Sprung für seine Karriere wäre es, mit Engels-Flügeln für Victoria´s Secret über den Catwalk zu schweben."

Ob "es" oder nicht, Buntes Auto ?
Kommentar ansehen
29.01.2011 02:40 Uhr von Paul_W
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
zuerst muss es die Lotion auftragen !
Kommentar ansehen
29.01.2011 03:33 Uhr von sv3nni
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
der kommt bei lesbischen frauen sicher gut an
Kommentar ansehen
29.01.2011 09:26 Uhr von Wolfi4U
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Würd Ich: direkt erschiessen, sowas wiederliches
Kommentar ansehen
29.01.2011 11:09 Uhr von Facemeltor
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wann war das bitte jemals "in": schon interessant wie ein paar transvestiten oder was die auch darstellen einen "modetrend" darstellen sollen. Aber vielleicht hab ich es auch einfach verpasst, dass jetzt ganz viele "frauen" auf der straße rumlaufen.. ka, muss ich wohl unter den rock schauen..
Kommentar ansehen
29.01.2011 15:24 Uhr von gruen
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
schaut euch mal: sarina valentina an. erstaunlich. (fast) alles weiblich, selbst stimme.
Kommentar ansehen
29.01.2011 17:18 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
es gibt nichts schlimmeres wie männer die wie frauen aussehen (z.b. der typ im bild) oder frauen die wie männer aussehen (z.b. katy karrenbauer). beides abartig, einfach nur abartig!
Kommentar ansehen
29.01.2011 20:03 Uhr von gruen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: also ich persönlich bin 100% hetero. Aber warum muss man denn alles immer so zum Teufel schicken, nur wenn man es selber nicht gut findet? Hier gehts doch nicht um Politik, hier gehts um Geschmack. Mein Gott- macht doch einfach worauf ihr Lust habt und lasst andere das auch tun...
Kommentar ansehen
29.01.2011 20:51 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Androgynie ? Als androgyn bezeichnet man eigentlich sehr feminine Mäner oder sehr maskuline Frauen. Das Gesicht von dem Typen auf dem Bild wirkt aber alles andere weiblich, das ist bloß ein geschminkter Typ mit einer Perücke. Also eher Transsexualität als Androgynität.

Insgesamt finde ich so was nur lächerlich, wenn die Männer immer weibischer werden sollen, und das auch noch als "Trend" bezeichnet wird. Sollen die ganzen latent-homosexuellen und pseudo-talentierten "Modeschöpfer" und "Starfotografen" lieber mit ihren transsexuellen Lustknaben rummachen, anstatt sie in Frauenklamotten der Öffentlichkeit zu präsentieren
Kommentar ansehen
30.01.2011 08:45 Uhr von Registerbrowsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein Ladyboy: eher ein Ladywaigel...

sowas ist ein bisschen verstörend, aber wirklich hässlich ist was anderes... find ich jedenfalls...

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?